Schulverein

„Der Schulverein fängt da an, wo der Schuletat aufhört.“

Ziele und Grundsätze

Allgemein

Unser Schulverein, mit vollem Namen „Verein der Freunde des Gymnasium Harksheide“  ist ein Zusammenschluss Beteiligter, die sich mit der Schule verbunden fühlen,  insbesondere natürlich Eltern von Schülerinnen und Schülern (SuS),  aber auch Ehemalige,  sowie Lehrerinnen und Lehrer oder sonstige Personen, die der Schule wohlgesonnen sind.  

Zweck des Vereins ist, das Gymnasium Harksheide in jeder dem Verein geeignet erscheinenden Weise zu fördern.  Die notwendigen Mittel zur Unterstützung der verschiedenen Aktivitäten erzielt der Verein einerseits durch Mitgliedsbeiträge (Mindestbeitrag 20 EUR pro Jahr), aber auch durch Spenden und Erlösen aus Veranstaltungen.

Der immer wieder zitierte Slogan lautet: „Die Arbeit des Schulvereins beginnt da, wo der Schuletat endet“.  Die Aussage ist richtig, wenn sie auch nicht das ganze Spektrum der Aktivitäten trifft. Derzeit ist der Schulverein in folgenden Bereichen aktiv:

  • Förderung von Projekten und Beschaffungsmaßnahmen,
  • Verwaltung von Fachschaftsgeldern und zweckgebundenen Geldern,
  • Beschäftigung von Schülertrainern,
  • Schulkleidung 

Förderung von Projekten und Beschaffungsmaßnahmen

Anträge auf Förderung durch den Schulverein können beim Vorstand des Schulvereins eingereicht werden.  Die Möglichkeit zur Antragstellung ist unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein, insbesondere können auch Lehrkräfte, die SV, Eltern oder SuS Anträge einreichen. Neben einer Begründung der Notwendigkeit für eine Maßnahme wird auch eine Kostenabschätzung erwartet. Der Vorstand des Schulvereins berät über die eingereichten Anträge und befindet darüber, welche Vorhaben eine Förderung erfahren.

Regelmäßig (jährlich) geförderte Themen:

  • Medienkompetenztraining für SuS
  • Lizenzen für Wörterbuch Apps für iPads von SuS der Oberstufe
  • Lizenzen für Publishing Software der Schülerzeitung
  • Übernahme der Kosten für Schülerpaten auf den Kennenlernfahrten der 5. Klassen
  • Begrüßungspräsent für neue SuS der 5. Klassen.

 Weitere geförderte Projekte und Anschaffung (jeweils auf Antrag):

  • Sponsoring von Autorenlesungen für verschiedene Klassenstufen
  • Übernahme der Kosten für Erneuerungs-/Wartungsmaßnahmen an Utensilien für den naturwissenschaftlichen Unterricht, etwa Mikroskope oder Geometriewerkzeuge.
  • Beschaffung von Hardware / Geräten für Arbeitsgemeinschaften, sowohl im technischen als auch im sportlichen Bereich
  • Mobiliar und Verschönerungsmaßnahmen auf dem Außengelände, etwa Schulteich, Sonnensegel, Bänke
  • Sponsoring für die Erstellung der Schulhomepage

 Verwaltung von Fachschaftsgeldern

Verschiedene Fachschaften der Schule (etwa Musik, darstellendes Spiel, Forscher AG) verfügen über Gelder, die durch den Schulverein treuhänderisch verwaltet werden, da dies aufgrund geltender gesetzlicher Bestimmungen der Schule selbst nicht erlaubt ist. An dieser Stelle hat der Verein eine rein administrative Aufgabe. Über die Nutzung der Gelder entscheiden Fachschaften und Schulleitung eigenständig.

Beschäftigung von Schülertrainern

Der Schulverein beschäftigt eine Reihe von sogenannten Schülertrainern.  Das sind SuS älterer Jahrgänge, die bei Bedarf  für Jüngere einen Art „Nachhilfeunterricht“  anbieten. Die Schülertrainer werden durch zwei Lehrkräfte koordiniert. 

Ähnlich wie beim vorgenannten Punkt der Fachschaftsgelder dient der Schulverein hier eigentlich nur als Vehikel, um die Entlohnung der Schülertrainer sicherzustellen und die zugehörigen Kosten anschließend mit der städtischen BEB gGmbH zu verrechnen.  Damit besitzt auch diese Aufgabe einen administrativen Part, der durch den Vorstand erfolgt:  Anmelden der Trainer, Verwaltung der Verträge, Erstellung der Abrechnung für die BEB  und Entlohnung der Trainer.


Aktuelles

Aktuelles Team

Der Vorstand des Schulvereins setzt sich gemäß Satzung aus 7 Personen zusammen und zwar aus der Schulleitung und 6  gewählten Mitgliedern.  Derzeit ist eine Position vakant.

Schulleiterin:                     Frau Dr. Vorwerck

Erster Vorsitzender:       Frank Hülshoff

Zweiter Vorsitzender:   Peter König

Kassenwart:                      Mark Klimsa

Schriftführer:                    Uwe Ketelsen

Beisitzer                              Axel Steiner

Beisitzer                              nicht besetzt

Der Vorstand des Schulvereins tagt etwa 6x pro Jahr und berät dabei insbesondere über die Verwendung der Mittel. Mitglieder und Gäste sind bei den Sitzungen höchst willkommen. Falls Interesse an einer Mitwirkung bei den Aufgaben des Schulvereins besteht, so bittet der Vorstand um Kontaktaufnahme.  Weitere Mitstreiter werden gerne begrüßt.

 

Schulkleidung

Der Verkauf von Schulkleidung ruht augenblicklich. Nach Umstellung auf ein Webshop Verfahren, wird der Schulverein den Verkauf der Kleidung wieder aktivieren. 

Ansprechpartner

1. Vorsitzender 


Frank Hülshoff

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.



Termine

01. NOV 2022, 20 Uhr: nächste Mitgliederversammlung



Gymnasium Harksheide
Falkenbergstraße 25
22844 Norderstedt

Telefon
(040) 525 606 30

email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Logo Gymnasium Harksheide