Digitalisierung

Die Digitalisierung wird am Gymnasium Harksheide groß geschrieben. Wir sind Pilotschule Digitalisierung. Unsere Grundsätze sind:

  • Jederzeit im Unterricht auf digitale Medien und Arbeitsmöglichkeiten zurückgreifen können unter dem „Primat der Pädagogik“.
  • Schülerinnen und Schüler durch das Lernen über digitale Medien besser auf das Berufsleben vorbereiten.
  • Schülerinnen und Schülern ab dem 10. Jahrgang durch eine 1:1 iPad Versorgung im Sinne eines mobilen Arbeitszimmer bessere Arbeits-, Organisations- und Kommunikationsmöglichkeiten geben.

Digitalisierung in unserem Schulalltag bedeutet:


Ausstattung der Schule
  • Alle Klassenräume sind mit Leinwänden, Beamer und AppleTVs ausgestattet, alle Lehrkräften mit Dienst iPads. Damit sind Projektionen, digitale Tafelbilder, Videos etc. zu jeder Zeit im Unterricht möglich.
  • Die Schule verfügt über mehrere iPad-Koffer und Laptop-Wagen, die von den Lehrkräften mit in den Unterricht gebracht werden können. Damit ist digitales Arbeiten bei Bedarf in allen Klassenstufen ab der 5. Klasse möglich.
  • Darüber hinaus verfügt die Schule über zwei Computer-Räume mit festen PCs. Hier findet standardmäßig der Informatikunterricht statt, die Räume können bei Bedarf auch für anderen Fachunterricht gebucht werden.
Ausstattung der Schülerinnen und Schüler

Alle Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe werden mit iPads des Schulträgers (Stadt Norderstedt) ausgestattet. Diese können im Unterricht genutzt und auch mit nach Hause genommen werden. Die iPads werden den Schülerinnen und Schülern kostenlos zur Verfügung gestellt, privat angeschafft werden muss eine Tastatur und ein Stift. Das Mieten eines Tablet-Schließfachs in der Schule mit Ladeanschluss ist optional möglich.

Digitalisierung im Unterricht
  • Informatik wird bei uns an der Schule ab der 8. Klasse unterrichtet.
  • Die Fachschaften und Fachlehrkräfte treffen die Entscheidung über den Einsatz geeigneter Apps und Programme im Unterricht.
Lernmanagementsystem
  • Bei uns an der Schule verwenden wir das Lernmanagementsystem itslearning. Alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte besitzen hierfür personalisierte Zugänge über das Schulportal des Landes Schleswig-Holstein.
  • Itslearning bietet eine Kommunikationsmöglichkeit zwischen Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrkräften. Außerdem wird es zur Bereitstellung von Materialien, zum Stellen von (interaktiven) Aufträgen von genutzt.
  • In itslearning ist das Videokonferenzsystem BigBlueButton integriert.
Digitaler Stundenplan & digitales Klassenbuch
  • Sowohl der Stundenplan als auch die Klassenbücher werden bei uns an der Schule digital geführt. Hierfür nutzen wir das Programm WebUntis. Alle Schülerinnen und Schüler, alle Eltern und Lehrkräfte besitzen hierfür personalisierte Zugänge.
  • Die Schülerinnen und Schüler können mit ihren Zugängen auf den Stunden- und Vertretungsplan zugreifen, sowie den behandelten.
  • Lehrstoff einer Unterrichtsstunde und ab der 7. Klasse die gestellten Hausaufgaben einsehen.
  • Die Eltern können zusätzlich die Fehlzeiten ihrer Kinder einsehen. Sie nutzen ihren Zugang außerdem für Krankmeldungen sowie Beurlaubungsanträge und die Bitte um Entschuldigung bei Fehlzeiten.
Zuständigkeiten

Für die Koordination der Digitalisierung ist Frau Pohl verantwortlich. Bei Fragen können Sie sich gerne an sie wenden. Für die einzelnen Aufgabenbereichen des großen Feldes Digitalisierung ist eine Vielzahl von Mitgliedern des Kollegiums zuständig.

Ansprechpartnerin

Koordinatorin für Digitalisierung


Anja Pohl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Downloads


Gymnasium Harksheide
Falkenbergstraße 25
22844 Norderstedt

Telefon
(040) 525 606 30

email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Logo Gymnasium Harksheide