Aktuelles

Schulinfo 008 vom Freitag, 1. Oktober 2021

Erstellt am 01.10.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

letzte Woche fand bei uns in der Schule die Juniorwahl statt. Organisiert wurde diese vom Gewi-Profil des Q2-Jahrgangs unter der Leitung von Frau Krüger und Herrn Eggenstein. Vielen Dank für diesen Einsatz! Einen Bericht finden Sie auf unserer Homepage.

Am Montag, 27. September 2021 hatten wir den zweiten Schulentwicklungstag (SET) »Unser iPad-Jahrgang – Erste Schritte« für die Lehrkräfte in der Schule. Seit dem Schuljahr 2016/2017 planen wir die 1:1-Versorgung von Schülerinnen und Schülern mit digitalen Endgeräten im Unterricht. 2018 bekamen wir unseren ersten iPad-Koffer und seit 2020 haben die Lehrkräfte eigene Dienstgeräte. Bald wird es nun auch für unsere Schülerinnen und Schüler der E-Phase von der Stadt finanzierte digitale Endgeräte geben. Gemeinsam werden wir somit in die nächste Phase der Digitalisierung eintreten. Dabei ist es natürlich wichtig, dass wir gemeinsam weiter daran arbeiten, wie die Geräte effektiv im Unterricht verwendet werden können und sollen. Wie wollen wir das iPad im E-Jahrgang, unserem ersten iPad-Jahrgang, konkret einsetzen? Vielfältige Anregungen zur Beantwortung dieser Frage gab es am SET durch Angebote von externen Referentinnen und Referenten und von Kolleginnen und Kollegen der Schule. Ein großer Dank für die anschauliche und praxisorientierte Anleitung geht insbesondere an Frau Zilske vom Lessing Gymnasium, an Herrn Ngo von der Gesellschaft für digitale Bildung, an unsere Kolleginnen, Frau Strelow und Frau Meier sowie an Phywe und an Statista. Vielen Dank! Herzlichen Dank auch an Frau Apsel, unsere Koordinatorin, und ihr Team für die gute Organisation. Am SET haben wir als Kollegium und in den Fachschaften weitere Schritte gemacht, um den iPad-Einsatz in unserem Pilotjahrgang vorzubereiten: iPads im E-Jahrgang – Wie geht es weiter? Der Schulkonferenzausschuss für Digitalisierung informiert über den aktuellen Stand. In der Anlage finden Sie das gesonderte Schreiben.

In meiner letzten Schulinfo 007 hatte ich Sie auf die anstehende Möglichkeit der Ausstellung eines digitalen Impfausweises über die Schulsekretariate hingewiesen. Hierzu schreibt das MBWK heute (ein Auszug):

[…] mit Schreiben des Gesundheitsministeriums vom 16.09.2021 war darüber informiert worden, dass eine neue Funktion im eCovid-Portal der KVSH geplant war, durch die die Ausstellung digitaler Impfzertifikate durch das Schulsekretariat ermöglicht werden sollte. Das Gesundheitsministerium hat nun mitgeteilt, dass die Implementierung dieser Funktion nicht weiter vorangetrieben wird. Für die Personen, die durch die mobilen Impfteams geimpft wurden bedeutet dies, dass sie sich für die Erstellung des digitalen Impfzertifikats bitte an eine Apotheke wenden. Falls Sie an Ihrer Schule bereits auf die zusätzlich geplante Option der Ausstellung durch das Schulsekretariat hingewiesen hatten, müsste bitte eine dahingehend korrigierende Information erfolgen. […]

 

Ich wünsche allen schöne, erholsame Ferien!

Beste Grüße

Ihre Kristin Vorwerck

 

Anlage:

 

 

 

Zurück