Aktuelles

Abitur 2020 - alles andere als normal

Erstellt am 22.06.2020

Am 19. Juni 2020 wurden die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten feierlich verabschiedet...und das gleich viermal. Vier Klassen (Q2g, Q2n, Q2 ks, Q2sp), vier Reden von Frau Dr. Vorwerck, vier Reden von den Klassenlehrern Frau Böhm, Herrn Bornholdt, Frau Michels-Chen und Herrn Stetter, vier Reden von den Elternvertretern, vier Reden von den Schülerinnen und Schülern, viermal die Vergabe der Zeugnisse und verschiedener Ehrungen, viermal das Anstoßen und Zuprosten auf diese tollen Leistungen mit dem, was der eigene Picknickkorb beinhaltete, viermal das Hochsteigenlassen von Ballons mit ganz privaten Wünschen für die Zukunft und viermal ein letztes Klassenfoto. 

Man könnte meinen, dass diese Feiern im Sinne von „Und täglich grüßt das Murmeltier“ stattfanden, doch jede Feier war auf ihre eigene Art und Weise, trotz der Hygiene- und Abstandsregelungen, persönlich, würdevoll und einfach schön. Die 75 Abiturientinnen und Abiturienten sahen sehr festlich aus und strahlten vor Glück, haben es sichtlich genossen, das erste Mal seit Corona und gleichzeitig auch das letzte Mal im Rahmen der Klasse zusammenzukommen, sich mit Abstand gegenseitig zu feiern, sich miteinander über die hervorragende Jahrgangsleistung zu freuen, denn 20 SchülerInnen haben eine 1 vor dem Komma erreicht, noch ein letztes Klassenfoto für die Erinnerungen zu schießen und endlich das „Objekt der Begierde“ - das Abiturzeugnis- in den Händen zu halten. 

 

Liebe AbiturientInnen,

wir gratulieren Euch noch einmal herzlich zum bestandenen Abitur! Ihr habt das doch sehr andere Abitur in diesem Jahr bravourös gemeistert und könnt stolz auf Euch sein. Wir wünschen Euch für das, was nun vor Euch liegt, alles erdenklich Gute. Wir freuen uns, von Euch zu hören!

 

Und nun noch einmal vielen Dank an das Organisationsteam, die SportlehrerInnen der Q2, die SchülerInnen der Q1, das Technikteam, das Dekoteam, die elterliche Unterstützung mit der Ausstattung und allen, die diese vier Verabschiedungen zu einem unvergesslichen Moment für jeden einzelnen gemacht haben.

 

 

 

Zurück