Dezember 2019

Aktuelles

Schöne Weihnachtsferien!

Erstellt am 19.12.2019

Endlich haben die langersehnten und wohlverdienten Weihnachtsferien begonnen. Wir wünschen euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Erstellt am 19.12.2019

Aktuelles

Weihnachtszauber 2019

Erstellt am 22.12.2019

Am letzten Schultag fand für die 5. und 6. Klassen der Weihnachtszauber statt, bei dem sich Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren KlassenleherInnen auf das anstehende Weihnachtsfest einstimmten. Es wurde gemeinsam gesungen und das dargebotene Programm war sehr vielfältig und unterhaltsam.

 

Aktuelles

Bundesjugendspiele Gerätturnen 2019

Erstellt am 22.12.2019

Die harte Arbeit, der Fleiß und die vielen Schweißtropfen haben sich ausgezahlt. Die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen zeigten am 17. Dezember 2019 hervorragende Leistungen an den unterschiedlichen Geräten (Boden, Sprung, Barren und Reck) sowie bei den Partnerübungen. Die Klassen haben sich lange auf diesen Tag vorbereitet und alle Sportler können stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein!

Vielen Dank an die helfenden Schülerinnen und Schüler der Essp und der Q1sp, die die Sportfachschaft bei der Durchführung unterstützt haben.

 

 

Aktuelles

Русская кухня - Мы готовим вместе в гимназии Гарксгейде (Die russische Küche – Wir kochen gemeinsam im Gymnasium Harksheide)

Erstellt am 22.12.2019

Denkt man an die russische Küche, so kommen einem sofort die leckeren Teigtaschen (Pelmeni oder Vareniki) mit saurer Sahne und natürlich die bekannten Pfannkuchen (Bliny) mit süßem Aufstrich in den Sinn. Die Namen der Speisen waren den meisten SchülerInnen bekannt, probiert haben sie bisher jedoch nur die wenigsten. Das wollte die Fachschaft Russisch dringend ändern! Nachdem am 05.12.19 der Russischkurs von Herrn Wilms gemeinsam mit Frau Naumann-Ehlers den Kochlöffel geschwungen hatte, begab sich am 13.12.19 im vierten Block nun auch der Russischkurs von Frau Stratmann, bestehend aus 24 SchülerInnen aus den 8. Klassen sowie der Einführungsphase, in die Küche des Kiosks, um seine Kochkünste unter Beweis zu stellen. Das Ergebnis waren leckere russische Speisen sowie jede Menge Spaß, sodass alle zufrieden und mit vollen Bäuchen nach Hause gehen und in das Wochenende starten konnten.

Ein großer Dank geht sowohl an den Schulverein VEREIN DER FREUNDE DES GYMNASIUM HARKSHEIDE E.V., der uns finanziell für unser Projekt unter die Arme gegriffen hat, als auch an den Kiosk, der uns die Räumlichkeiten für den Nachmittag zur Verfügung gestellt hat.

 

 

 

Aktuelles

Bericht zum Darwintag

Erstellt am 03.12.2019

Seit 2009 nehmen Jahr für Jahr mehr als 1.000 Schüler aus ganz Schleswig-Holstein an dem Darwintag in Kiel teil. Passend zum zehnjährigen Jubiläum und dem 210. Geburtstag des Evolutionswissenschaftlers Charles Darwin war erstmalig auch unser Gymnasium Harksheide am 29.11.19 mit der Ebio und der Egewi dabei.

Unter dem Motto „Ich bin viele - Evolution des Zusammenlebens mit Mikroorganismen“ stellten den gesamten Vormittag hochrangige Doktoren und Professoren wie Prof. Thomas Bosch oder Prof. Martin Kaltenpoth ihre Forschungen und Erkenntnisse bezüglich der Evolution und der Bedeutung von Mikroben vor.

Und auch wenn bei einigen wissenschaftlichen Bezeichnungen und Namen ein Raunen durch den Hörsaal ging, wurden die komplexen Themen mit Modellen, Animationen und Filmen gut veranschaulicht, sodass die Schüler/-innen in der Lage war, den Gedanken und Erklärungen zu folgen und sie zu verstehen.

Gegen 13:00 Uhr machten wir uns mit neuem Wissen und Denkanstößen auf den Heimweg.

Der Dank geht an Frau Hilbricht und Herrn Jäger, die durch ihre Organisation und Begleitung diese außerschulische Erfahrung ermöglichten.

(Jonas, Ebio)

 

 

Aktuelles

Es weihnachtet sehr...

Erstellt am 01.12.2019

Am 29. November 2019 verwandelte sich unsere Schule pünktlich zum 1. Adventswochenende in ein weihnachtliches Wunderland. Im Falkenbergsaal herrschte weihnachtliche Stimmung an den verschiedenen Ständen der 5. bis 7. Klassen, der Zoo-AG, der Fairtraide-AG und dem Bücherstand der Schulbücherei und auch rundherum wurde so einiges geboten. In diesem Jahr verpflegte der E-Jahrgang die Gäste mit sehr weihnachtlichen HotDogs und kalten Getränken, die Q1 sorgte gemeinsam mit der Q2 für Kaffe, Punsch und Kuchen in der Caféteria. Darüber hinaus beglückte die Q2 die Gäste mit der alljährliche Tombola im Foyer des Festsaals. Beim Stand des Schulvereins konnte Schulkleidung anprobiert und bestellt werden. Ferner konnten sich Interessierte über Projekte des Schulvereins informieren. Die Courage-AG bot in den Kunsträumen "Batiken zum Mitmachen" an und erfreute sich einiger kreativer Besucher.

Der Erlös wird in Teilen an eine gemeinnützige Organisation gespendet. Wie viel die Schülerinnen und Schüler gesammelt haben, wird bald bekannt gegeben.

Vielen Dank an alle, die zum Erfolg dieses schönen Nachmittags beigetragen haben!

Ihnen und Euch allen einen 1. schönen Advent!

 

 

Aktuelles

„Beethoven auf die Schnelle“- Konzert statt Schule

Erstellt am 01.12.2019

Am 12.11.19 waren wir, die Klasse 7a, im NDR-Studio und haben uns Beethovens 7.Sinfonie angehört. Die Veranstaltung ging etwa eine Stunde und war für die Klassenstufen 5 bis 9. Es war eine Version mit wenigen Instrumenten. Sie wurde von Johann Nepomuk Hummel geschrieben. Am Klavier saß Tinatin Gambashidze, die Violine wurde gespielt von Ljudmilla Minnibaeva, das Violoncello von Fedor Grigoriev und die Flöte von Andre Roshka. Außerdem gab es Christina Dean. Sie war Moderatorin und hat uns viele Bewegungen beigebracht mit denen wir die Sinfonie besser verstehen konnten. Das Stück war sehr abwechslungsreich, da manche von uns sogar auf die Bühne durften und ein Quiz gespielt haben oder mit leuchtenden Bällen die Melodie des zweiten Satzes nachgeahmt haben. Insgesamt fanden wir das Stück sehr gut.

Nora und Kiara, 7a

 

Auch die 7b und die 7d waren im Liebermann-Studio des NDR und haben dort eine Veranstaltung mit Musik von Ludwig van Beethoven besucht. Beethoven würde 2020 seinen 250. Geburtstag feiern und deswegen werden im kommenden Jahr viele seiner berühmten Kompositionen überall auf der Welt zu hören sein.      Die Musikkurse der Oberstufe (E und Q1), zwei Sportprofile und die Klasse 9e haben vom NDR eine Einladung in den großen Saal der Elbphilharmonie bekommen. Sie erlebten, wie Bruckners siebte Sinfonie dort geprobt wurde. Viele Schüler hörten zum ersten Mal eine Sinfonie im großen Saal der Elbphilharmonie und fanden dies schon bereindruckend. Anschließen erzählte ihnen ein Logistiker des Orchesters, was er alles bedenken muss, wenn dieses große Orchester eine Tournee ins Ausland unternimmt. Demnächst steht nämlich mit dem gehörten Programm eine Orchesterreise nach China an.

S. Duttge