Februar 2018

Aktuelles

Eindrücke vom Schulbesuchstag

Erstellt am 26.02.2018

Am Samstag besuchten zahlreiche Viertklässler mit Ihren Eltern unsere Schule. Schülerinnen und Schüler führten als Lotsen durch das Gebäude und standen mit unseren Lehrkräften für die Beantwortung von Fragen bereit. Bei vielen Mitmachaktionen konnten u. a. neue Fächer kennengelernt werden. Bei Kaffee und Kuchen fand der Austausch statt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

 

Aktuelles

Erfolgreich bei Jugend forscht

Erstellt am 24.02.2018

 

 

Am Freitag, 23. Februar 2018, fand der Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in Elmshorn statt. 17 Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben 10 Projekte der Jury vorgestellt. Die meisten von ihnen haben an der Forscher-AG oder am WPU-Kurs "Forschen und Erfinden" teilgenommen. Herzlichen Dank an Frau Dr. Evers, Frau Dr. Frerichs und Herrn Ploss für die Betreuung der Schülerinnen und Schüler! Wir waren auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich! Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Lelay Bayazit (6c) konnte sich durch ihren ersten Platz in der Sparte Chemie für den Landeswettbewerb in Kiel qualifizieren. Ihre Mitstreiterin Lucca Wolf (6c) konnte leider krankheitsbedingt nicht dabei sein. Den Regionalsieg erhielten sie für das Projekt "Löslichkeit von CO2 in Wasser bei verschiedenen Temperaturen". Im Bereich Chemie erreichte Tim Warnholz (6b) einen zweiten Platz mit dem Thema "Kristallzüchtung" und Merle Kleinschmidt (6b) belegte mit dem Projekt "Können Naturstoffe soviel Wasser speichern wie Granulat aus Windeln?" einen dritten Platz.

Lola Sahin (6b) konnte sich im Bereich Technik über Platz drei freuen. Sie hat ein Plastiksammelboot entwickelt. Gerrit Gülle (En2, "Verhalten von Böden unter verschiedenen Wetterlagen") war über seinen zweiten Platz enttäuscht. Wir alle waren von seinem Projekt begeistert. Schade, dass die Jury anders entschieden hat.

Soraya Beneddine (En2) belegte einen zweiten Platz in Bereich Biologie. Sie hat sich mit dem Thema "Tees als Selbstmedikation gegen Menstruationsbeschwerden" beschäftigt. Finn Humann (9c) erhielt einen Sonderpreis für seine Arbeit "Urzeitkrebse, waren sie lumineszierend?"

 

 

 

 

Aktuelles

Schulbesuchstag am 24.02.2018

Erstellt am 23.02.2018

Wir laden ganz herzlich ein, sich am Samstag, 24. Februar 2018, von 9:30 bis 12:00 Uhr unsere Schule anzuschauen. Sie werden dort Lehrerinnen und Lehrer kennenlernen und natürlich auch viele Schülerinnen und Schüler, die ihnen ihre Schule vorstellen wollen. Sie können unsere Schule besichtigen und mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften ausführlich sprechen. Es gibt auch zahlreiche Mitmachaktionen. Die Kinder, die Lust haben am Sportprogramm teilzunehmen, bringen bitte Sportsachen mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Die Informationsveranstaltungen für die Anmeldungen zum Schuljahr 2018/2019 finden an folgenden Tagen statt:

  • Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:00 Uhr im Festsaal am Falkenberg: Informationsabend für Eltern neuer Fünftklässler
  • Samstag, 24. Februar 2018, 9:30 - 12:00 Uhr: Schulbesuchstag - An diesem Tag kann unsere Schule besichtigt und mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften ausführlich gesprochen werden.

 

Offizieller Anmeldezeitraum:

Montag, 26. Februar 2018, bis Mittwoch, 7. März 2018

 

Persönliche Anmeldegespräche:

Die persönliche Anmeldung für die neuen 5. Klassen ist an folgenden Tagen möglich:

  • Montag, 26. Februar 2018, 8:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
  • Dienstag, 27. Februar 2018, 8:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 28. Februar 2018, 8:00 – 12:30 Uhr
  • Donnerstag, 1. März 2018, 8:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag, 2. März 2018, 8:00 – 12:30 Uhr

 

Bitte bringen Sie Ihre Kinder zum Anmeldegespräch mit. Wir freuen uns, sie dann schon kennenzulernen.

Von Montag, 5. März 2018, bis Mittwoch, 7. März 2018, sind Anmeldungen nur ohne Anmeldegespräche möglich.

 

Hier kann das Anmeldeformular heruntergeladen werden: Anmeldeformular 5. Klassen.

 

 

Aktuelles

Mint.Pink – Los geht’s!

Erstellt am 19.02.2018

 

Am Donnerstag, den 15. Februar 2018, ist Mint.Pink mit einer großen Feierlichkeit bei PHILIPS mit über 250 Mädchen aus Hamburg und Norderstedt gestartet. Dreizehn Mädchen der achten Klassen des Gymnasium Harksheide nehmen an diesem schulübergreifenden Projekt teil. Das Gymnasium Harksheide hat damit die stärkste Delegation aus Norderstedt nominiert!

Ziel des Projektes ist es, Mädchen die Chance zu geben sich für naturwissenschaftliche Themen außerhalb von Schule zu begeistern und vorhandene Begabungen auszubauen. Zusammen mit gleichaltrigen Mädchen aus 18 Hamburger und Norderstedter Schulen besuchen die Schülerinnen Forschungslabore, Universitäten oder Unternehmen und erhalten Einblicke in die vielfältigen Berufsmöglichkeiten im naturwissenschaftlichen Bereich. Gleichzeitig sollen die Mädchen bei der Profilwahl unterstützt und für ein Nawi-Profil motiviert werden.

Beim großen Programmstart am Donnerstag haben alle 250 Teilnehmerinnen gemeinsam eine Kettenreaktion gebaut. Die Mädchen unserer Schule haben einen wichtigen Beitrag geleistet und mit ihrer Station zu einem reibungslosen Ablauf der Reaktion beigetragen.

Das habt ihr gut gemacht, Mädels!

Herzlichen Dank an Frau Neumann für die Betreuung des Projektes an unserer Schule!

 

Folgende Programmtage warten jetzt auf die Mädchen:

  • Programmtag 1: Fachhochschule Westküste am Donnerstag, den 8. März, ca. 8:00 Uhr – 15:00 Uhr
  • Programmtag 2: Schülerlabor Light & Schools am Dienstag, den 24. April, ca. 9:00 Uhr – 14:30 Uhr
  • Programmtag 3: Technische Universität Hamburg am Donnerstag, den 28. Juni, ca. 9:00 Uhr – 14:30 Uhr

 

Bei Fragen bitte an Frau Neumann wenden: nm@gymnasium-harksheide.de

 

 

Artikel und Fotos von NAT (Initiative Naturwissenschaft und Technik)

Erstellt am 19.02.2018

Artikel von NAT (Initiative Naturwissenschaft und Technik):

Gegen die Schwerkraft

 

Fotos:

Dass der Auftakt von mint:pink 2018 nicht nur den Veranstaltern große Freude bereitet hat, lässt sich auch in den Gesichtern der Schülerinnen ablesen. Schauen Sie gern selbst: https://www.picdrop.de/joclaro/GEFgZeKUNY

Hinweis: Es gibt eine hohe Auflösung für Print und eine kleine Auflösung für die Online-Verwendung. Bitte bei der Verwendung immer das Copyright © Initiative NAT, Carolina Hiebl nennen.

 

Artikel:

http://www.egno.de/mintpink-xxl-start-mit-230-mittelstufenschuelerinnen-aus-hamburg-und-norderstedt/

https://www.youtube.com/watch?v=DBUZDBC9_jY

 

 

Aktuelles

Info zum Elternsprechtag!

Erstellt am 13.02.2018

Liebe Eltern, am heutigen Nachmittag findet der Elternsprechtag an unserer Schule statt. Die Gesprächstermine mit folgenden Kolleginnen und Kollegen können leider krankheitsbedingt nicht stattfinden: Frau Andresen (Ad), Frau Fretz (Fr), Frau Monthofer (Mh), Herr Tylkowski (Ty). Die Lehrkräfte werden sich mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen Ersatztermin abzusprechen. Mit freundlichen Grüßen, Kristin Vorwerck

Aktuelles

Endrunde des Hallenfußballturniers JtfO der Mädchen

Erstellt am 12.02.2018

Als Erster unserer Gruppe in der Vorrunde starteten wir an unserer Schule in die Endrunde. Wir wussten, dass es nicht einfach werden würde, gegen Kaltenkirchen und das Alstergymnasium, die traditionell immer um den Sieg mitspielen, aber wir rechneten uns Chancen aus, wenn wir gut spielten. So sind wir sehr gut gestartet mit einem Sieg gegen die Gemeinschaftsschule Friedrichsgarbe. Leider sind die Mädels mit zu viel Respekt vor dem Gegner nicht wagemutig genug gewesen, sodass wir gegen das Alstergymnasium mit 1:0 verloren haben. Alle weiteren Spiele wurden gewonnen, bis auf ein weiteres unglückliches 1:0 gegen Kaltenkirchen, welches umso ärgerlicher war, da ein Tor nicht anerkannt wurde. Somit kam es am Ende zu einem hoch spannenden 7 Meterschießen zwischen Kaltenkirchen und dem Alstergymnasium, wobei das Alstergymnasium, wie schon häufiger die Glücklicheren waren. Es waren faire Spiele, die auch den Zuschauern sehr viel Freude bereitet haben.

Bericht von Ruth Althoetmar

 

 

Aktuelles

3D-Drucker-Workshop

Erstellt am 09.02.2018

Am Dienstag, 6. Februar 2018, boten Catharina Chen (Q2bio), Finn Krauß (Q2phy) und Nico Colomer (Q1phy) einen 3D-Drucker-Workshop für Schülerinnen und Schüler der Q2bio und Q2k an. Die drei Technikbegeisterten hatten es sich zur Aufgabe gemacht den 3D-Drucker, den unsere Schule vor einiger Zeit mit Unterstützung des Schulvereins angeschafft hat, zu verstehen und sich mit der Funktionalität zu befassen, um den bestmöglichen Umgang zu gewährleisten. Ihr Wissen haben sie nun an ihre Mitschülerinnen und Mitschüler weitergeben.

 

 

Bericht von Kim Karina Scharbert (Q2k)

Erstellt am 09.02.2018

 

Workshop für den Umgang mit dem 3D-Drucker unserer Schule

Die drei technikbegeisterten Schüler Catharina Chen (Q2bio), Finn Krauß (Q2phy) und Nico Colomer (Q1phy) hatten es sich zur Aufgabe gemacht den 3D-Drucker, den unsere Schule vor einiger Zeit angeschafft hat, zu verstehen und sich mit der Funktionalität zu befassen, um den bestmöglichen Umgang zu gewährleisten. Dieses Wissen, das sie nach langem Arbeitsweg erworben hatten, wollten sie nun an ihre Mitschüler/-innen weitergeben, um auch ihnen den Umgang mit dem Gerät zu ermöglichen. Zuvor war er fast ausschließlich von der Netzwerk AG genutzt worden.

Am 06.02.2018 war es dann soweit und sie boten gemeinsam einen Workshop für die Schüler/-innen der Q2bio und Q2k zum Umgang mit dem 3D-Drucker an. Finn führte mit einem kleinen Vortrag in das Thema ein und erläuterte den theoretischen Ablaufplan, der im Anschluss mit Hilfe von Catharina und Nico praktisch durchlaufen wurde. An den Computern erstellten die Schüler/-innen selbst Objekte, wovon eins am Ende gemeinsam ausgedruckt wurde. Zur Unterstützung gab es Handouts mit einer sehr ausführlichen Anleitung, die es einem ermöglichen soll auch in Zukunft, wenn der Workshop weiter zurückliegt, ohne ihre Hilfe den 3D-Drucker verwenden zu können.

Bericht von Kim Karina Scharbert (Q2k)

 

 

 

Aktuelles

Profilwahl der 9. Klassen

Erstellt am 01.02.2018

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, 

Ihre Tochter/Ihr Sohn muss vor dem Eintritt in die Oberstufe, zu Beginn des letzten Schulhalbjahres in der Mittelstufe, ein Profil wählen. Um diese Wahl zu belgeiten und zu unterstützen, biete ich eine Informationsveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen am 8. Februar 2018 im zweiten Block an. Diese Veranstaltung ist für alle verbindlich, d.h. Ihr Kind wird auf jeden Fall informiert.

Wenn Sie ebenfalls wissen wollen, wie unsere Profiloberstufe aufgebaut ist, wie die einzelnen Profile (Biologie, Physik, WiPo, Kunst, Sport, Sprache) ausgestaltet sind, dann sind Sie herzlich eingeladen zu unserer Informationsveranstaltung

am Donnerstag, den 8. Februar 2018, um 19:00 Uhr im Festsaal am Falkenberg.

Auf unserer Homepage können Sie auch die Profilwahlbögen und die Curricula für die Sekundarstufe II einsehen. Abgabeschluss für die Wahlzettel ist der 28. Februar 2018.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Dr. Susanne Dähn (Oberstufenleitung)

 

 

Profilwahlbögen für das Schuljahr 2018/2019

Erstellt am 01.02.2018

Hier können die Profilwahlbögen für das Schuljahr 2018/2019 heruntergeladen werden:

Profilwahlbogen - Biologie - 2018/2019

Profilwahlbogen - Physik - 2018/2019

Profilwahlbogen - Wirtschaft/Politik - 2018/2019

Profilwahlbogen - Kunst - 2018/2019

Profilwahlbogen - Sport - 2018/2019

Profilwahlbogen - Sprache - 2018/2019

 

 

Profiloberstufe

Aktuelles - Profilwahl der 9. Klassen

Erstellt am 01.02.2018

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, 

Ihre Tochter/Ihr Sohn muss vor dem Eintritt in die Oberstufe, zu Beginn des letzten Schulhalbjahres in der Mittelstufe, ein Profil wählen. Um diese Wahl zu belgeiten und zu unterstützen, biete ich eine Informationsveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen am 8. Februar 2018 im zweiten Block an. Diese Veranstaltung ist für alle verbindlich, d.h. Ihr Kind wird auf jeden Fall informiert.

Wenn Sie ebenfalls wissen wollen, wie unsere Profiloberstufe aufgebaut ist, wie die einzelnen Profile (Biologie, Physik, WiPo, Kunst, Sport, Sprache) ausgestaltet sind, dann sind Sie herzlich eingeladen zu unserer Informationsveranstaltung

am Donnerstag, den 8. Februar 2018, um 19:00 Uhr im Festsaal am Falkenberg.

Auf unserer Homepage können Sie auch die Profilwahlbögen und die Curricula für die Sekundarstufe II einsehen. Abgabeschluss für die Wahlzettel ist der 28. Februar 2018.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Dr. Susanne Dähn (Oberstufenleitung)

 

 

Profilwahlbögen für das Schuljahr 2018/2019

Erstellt am 01.02.2018

Hier können die Profilwahlbögen für das Schuljahr 2018/2019 heruntergeladen werden:

Profilwahlbogen - Biologie - 2018/2019

Profilwahlbogen - Physik - 2018/2019

Profilwahlbogen - Wirtschaft/Politik - 2018/2019

Profilwahlbogen - Kunst - 2018/2019

Profilwahlbogen - Sport - 2018/2019

Profilwahlbogen - Sprache - 2018/2019