September 2017

Aktuelles

Einschulungsfeier der 5. Klassen

Erstellt am 07.09.2017

Am Mittwoch, 6. September 2017, fand die Einschulungsfeier der 114 neuen Fünftklässler im Festsaal am Falkenberg statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte waren daran beteiligt, die Neuen und ihre Eltern willkommen zu heißen. Das Programm war vielfältig. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Dr. Vorwerck, moderierten Céline und Paul aus der 7b die Feier. Auf der Bühne präsentierten u. a. die Klasse 6a von Frau Schmale eine Akrobatikshow, die Percussion-AG von Frau Sand ein Street-Percussion-Programm, die Tanz-AG von Frau Schmidt ihre eigene Choreographie und der Musiktheaterkurs von Frau Duttge und Herrn Runge das Lied "Zusammen" aus dem Musik "Dornröschen". Nach einigen Worten von Frau von der Heide (1. Vorsitzende des Schulelternbeirats), Clara Bettenworth (Schulsprecherin) und Herrn Böhm (Orientierungsstufenleiter) riefen die Klassenleiterteams zusammen mit ihren Schülerpaten die neuen Klassen auf. Die Aufregung war groß.

Während sich die Neuen in ihren Klassenräumen besser kennenlernen konnten, hatten die Eltern, Verwandte und Freunde die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Der Kuchen wurde wie jedes Jahr von den Eltern der aktuellen Sechstklässler gebacken. Herzlichen Dank dafür! Die Zeit wurde auch genutzt, um sich beim Schulverein über die Mensa und die Schulkleidung, sowie bei Frau Träger, über die Nachmittagsbetreuung zu informieren. Ganz herzlichen Dank an alle Helfer für die große Unterstützung!

Wir wünschen unseren neuen Mitschülerinnen und Mitschülern einen guten Start! Herzlich willkommen!

 

 

Aktuelles

Schulverein fördert Bänke für den Schulhof

Erstellt am 07.09.2017

Der Schulverein hat in einem Umfang von ca. 23.000 Euro Sitzgelegenheiten für den Schulhof gefördert. Am Montag wurden die Bänke auf unserem Schulhof feierlich eingeweiht. Frau Speidel und Herr Dobeslaw vom Vorstand des Schulvereins durchtrennten zusammen mit der Schulleiterin Frau Dr. Vorwerck das rote Band.

In einem Arbeitskreis aus Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern wurde nach Möglichkeiten gesucht, die Schulhofgestaltung zu verbessern. Anders als zunächst vermutet wünschten sich die Schülerinnen und Schüler in ersten Linie keine weiteren neuen Spielgeräte, sondern Sitzgelegenheiten. Gerade die Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe hofften auf Bereiche, in denen sie zusammensitzen und sich unterhalten können. Seit der Einweihung am Montag werden wie Bänke schon intensiv genutzt.

Die Spende des Schulvereins ist die größte Einzelspende, die der Schulverein je getätigt hat. Ganz herzlichen Dank im Namen der ganzen Schulgemeinschaft an die fast 600 Mitglieder des Fördervereins des Gymnasium Harksheide und an den Schulvereinsvorstand!

 

 

Seite 2 von 2