September 2017

Aktuelles

Mitgliederversammlung des Schulvereins

Erstellt am 28.09.2017

Am 30. Oktober 2017 findet die nächste Mitgliederversammlung unseres Schulvereins statt. Wir freuen uns über Ihr Kommen! Die Einladung kann hier heruntergeladen werden:

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

 

 

Schulverein

Einladung zur Mitgliederversammlung

Erstellt am 28.09.2017

Am 30. Oktober 2017 findet die nächste Mitgliederversammlung statt. Die Einladung kann hier heruntergeladen werden:

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

 

Aktuelles

XXL-Spielzeugflohmarkt

Aktualisiert am 29.09.2017

 

 

Wie jedes Jahr veranstaltet auch unser Abi-Jahrgang einen Spielzeugflohmarkt, welcher am 05.11.2017 stattfindet. Hierfür kann man sich ab sofort eine Verkaufsnummer holen, um eigenes Spielzeug verkaufen zu können. Die Nummern kann man sich unter folgender E-Mail Adresse besorgen:

xxl-spielzeugmarkt@gymnasium-harksheide.de

 

Wir hoffen auf viele Spielzeuge!

 

Euer/Ihr Abiturjahrgang 2017/2018

 

 

 

Aktuelles

Ergebnisse der Juniorwahl

Erstellt am 24.09.2017

In der letzten Woche hat die Klasse Egewi die Juniorwahl an unserer Schule durchgeführt. Es wurde darüber berichtet (siehe Aktuelles - Berichte). Nun sind die Ergebnisse hier einsehbar:

Ergebnisse der Juniorwahl am Gymnasium Harksheide 2017

 

 

Bericht von Daniel und Henrik (Egewi)

Erstellt am 26.09.2017

Das Gymnasium Harksheide hat auch dieses Mal erfolgreich an der Juniorwahl teilgenommen. Mit einer Wahlbeteiligung von knapp 90% und 467 abgegebenen Stimmen haben fast alle SchülerInnen des Gymnasium Harksheide an der Wahl teilgenommen. Im Vergleich zur Bundestagswahl mit einer Wahlbeteiligung von ca. 75% ist damit ein großer Unterschied zu beobachten.

Dennoch ist das Ergebnis sehr überraschend. Wenn die schulinternen Ergebnisse mit den Ergebnissen der BTW verglichen werden, fällt auf, dass die Schüler deutlich umweltbewusster (die Grünen)  und vor allem gegen Rechts wählen (NPD&AFD). Die AFD erreichte bei der Bundestagswahl knapp 13%, wogegen an unserer Schule nur knapp 3% der Wahlberechtigten die AFD wählten. Das Ergebnis der SPD, CDU und FDP ist erstaunlicherweise im Vergleich sehr ähnlich wie bei der Bundestagswahl.

Die Juniorwahl war ein voller Erfolg und wird in 4 Jahren auf jeden Fall wiederholt.

Bericht von Daniel Schulte und Henrik Wizotski (Egewi)

 

Ein großer Dank geht an die Eg, die in vielen verschiedene Aufgabenbereichen (Wahlvorstand, Pressegruppe, Wahlhelfer etc.) großen Einsatz und Selbstständigkeit gezeigt hat. Herzlichen Dank an Frau Neumann, die den Kurs bei der Arbeit begleitet hat. Darüber hinaus gilt der Dank der Schulleitung, allen betroffenen Kollegen und Kolleginnen für das Verständnis und Ihre/Eure Unterstützung und natürlich unseren Schülern und Schülerinnen, die teilgenommen haben!

 

Aktuelles

Aktuelles von der SV

Erstellt am 20.09.2017

Neue Zusammenstellung und neues Wahlverfahren der SV ab 2017/18

Mit der am 19.09.17 erfolgten Zustimmung der Klassensprecherkonferenz gibt es ab diesem Schuljahr eine feste Regelung, wie die SV zusammengesetzt ist. Ziel der Regelung ist es, auch jüngeren SchülerInnen die Möglichkeit zu geben, zur SV zu gehören. Außerdem soll erreicht werden, dass die SV nicht jedes Jahr aus völlig neuen Mitgliedern besteht, sondern einige über mehrere Jahre Teil des Teams sein können, und es sich somit nicht jedes Jahr neu einarbeiten muss. So werden nicht immer wieder die gleichen Fehler gemacht und auch Projekte, deren Umsetzung meist mehr als nur ein Jahr Zeit benötigt, können besser realisiert werden.

Bei der Schülerversammlung in der Turnhalle am Montag, den 02.10.2017, stellen sich Viererteams vor, die als „Grundgerüst“ der SV kandidieren. Die Viererteams bestehen aus einer Schülersprecherin bzw. einem Schülersprecher und einer stellvertretenden Schülersprecherin bzw. einem stellvertretenden Schülersprecher aus der Oberstufe sowie zwei weiteren beliebigen Schülerinnen und Schülern ab der achten Klasse. Wenn ihr als Viererteam kandidieren möchtet, meldet euch bitte bis Mittwoch, den 27.09.2017, bei uns (Zettel ins SV-Fach im Sekretariat oder sv@gymnasium-harksheide.de )!

Das Viererteam, das bei der Wahl der gesamten Schule gewonnen hat, wählt für sich von der achten Klasse bis zur Q1 aus jeder Stufe zusätzlich je einen Jungen und ein Mädchen, die sich zuvor bei diesem Viererteam beworben haben. Die Bewerbung erfolgt durch das Ausfüllen des Bewerbungsbogens, der unten heruntergeladen werden kann. Ihr könnt ab sofort die Bewerbungen bei uns einreichen – am besten über das SV-Fach im Sekretariat oder per Mail (sv@gymnasium-harksheide.de )! Wir geben sie dann an das neu gewählte Viererteam weiter.

Mit einer Zustimmung von Dreivierteln der Klassensprecherkonferenz können auf Wunsch der SV im jeweiligen Schuljahr auch weitere Schülerinnen und Schüler in die SV berufen werden.

 

Euer SV-Team 2016/2017

 

 

Bewerbungsbogen

Erstellt am 26.09.2017

Hier kann der Bewerbungsbogen zum Mitglied der Schülervertretung 2017/2018 heruntergeladen werden:

Bewerbungsbogen SV-Mitglied 2017/2018

 

 

SV

Aktuelles von der SV

Erstellt am 20.09.2017

Neue Zusammenstellung und neues Wahlverfahren der SV ab 2017/18

Mit der am 19.09.17 erfolgten Zustimmung der Klassensprecherkonferenz gibt es ab diesem Schuljahr eine feste Regelung, wie die SV zusammengesetzt ist. Ziel der Regelung ist es, auch jüngeren SchülerInnen die Möglichkeit zu geben, zur SV zu gehören. Außerdem soll erreicht werden, dass die SV nicht jedes Jahr aus völlig neuen Mitgliedern besteht, sondern einige über mehrere Jahre Teil des Teams sein können, und es sich somit nicht jedes Jahr neu einarbeiten muss. So werden nicht immer wieder die gleichen Fehler gemacht und auch Projekte, deren Umsetzung meist mehr als nur ein Jahr Zeit benötigt, können besser realisiert werden.

Bei der Schülerversammlung in der Turnhalle am Montag, den 02.10.2017, stellen sich Viererteams vor, die als „Grundgerüst“ der SV kandidieren. Die Viererteams bestehen aus einer Schülersprecherin bzw. einem Schülersprecher und einer stellvertretenden Schülersprecherin bzw. einem stellvertretenden Schülersprecher aus der Oberstufe sowie zwei weiteren beliebigen Schülerinnen und Schülern ab der achten Klasse. Wenn ihr als Viererteam kandidieren möchtet, meldet euch bitte bis Mittwoch, den 27.09.2017, bei uns (Zettel ins SV-Fach im Sekretariat oder sv@gymnasium-harksheide.de )!

Das Viererteam, das bei der Wahl der gesamten Schule gewonnen hat, wählt für sich von der achten Klasse bis zur Q1 aus jeder Stufe zusätzlich je einen Jungen und ein Mädchen, die sich zuvor bei diesem Viererteam beworben haben. Die Bewerbung erfolgt durch das Ausfüllen des Bewerbungsbogens, der unten heruntergeladen werden kann. Ihr könnt ab sofort die Bewerbungen bei uns einreichen – am besten über das SV-Fach im Sekretariat oder per Mail (sv@gymnasium-harksheide.de )! Wir geben sie dann an das neu gewählte Viererteam weiter.

Mit einer Zustimmung von Dreivierteln der Klassensprecherkonferenz können auf Wunsch der SV im jeweiligen Schuljahr auch weitere Schülerinnen und Schüler in die SV berufen werden.

 

Euer SV-Team 2016/2017

 

 

Aktuelles

Juniorwahl 2017 - Bericht der Pressegruppe aus der Klasse Egewi

Erstellt am 20.09.2017

Wie traditionell zu jeder Bundestagswahl, findet auch dieses Jahr die Juniorwahl an unserem Gymnasium statt. Die Juniorwahl ist ein bundesweites Projekt, welches parallel zur Bundestagswahl stattfindet. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Politik praxisnah zu erfahren und politische Teilhabe – durch die realitätsgetreue Simulation der Wahl – auszuprobieren.

Da die Bundestagswahl dieses Jahr wieder ansteht, nimmt auch unsere Schule mit allen Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8 teil. Deutschlandweit haben sich über 3300 Schulen mit insgesamt knapp 1 Millionen Schülern angemeldet. Alles verläuft selbstverständlich freiwillig - so wie die echte Wahl auch. Seit Beginn des Schuljahres wird das Thema Bundestagswahl in allen Klassen behandelt.

Es wird z. B. behandelt, was überhaupt Demokratie bedeutet, den Unterschied zwischen den verschiedenen Staatsformen, ob Volksentscheide auf Bundesebene eine sinnvolle Ergänzungen zur repräsentativen Demokratie sein können. Ergänzend dazu hängen seit mehreren Tagen Plakate von den verschiedenen wichtigsten Parteien in der Schule, welche von der Klasse Egewi gestaltet worden. Auf diesen Plakaten ist das Wahlprogramm kurz zusammengefasst und den Schülern leicht erklärt.

Höhepunkt des Projektes ist der Wahlakt, der in der Woche vor der Bundestagswahl vom 19.09.2017 bis zum 21.09.2017 stattfindet. Hier geben die Schülerinnen und Schüler ihre Stimme ab. Die Ergebnisse der Juniorwahl werden am Wahlabend der Bundestagswahl pünktlich um 18.00 Uhr – parallel zu den ersten Prognosen der „echten“ Bundestagswahl auf der Homepage der Juniorwahl (http://www.juniorwahl.de/) veröffentlicht.

Die Ergebnisse der Juniorwahl finden bei den Politikern immer mehr Aufmerksamkeit – es geht darum, wie „der Wähler von morgen“ heute entscheiden würde.

Um sich besser entscheiden zu können und herauszufinden, welche Partei der eigenen Meinung am Nächsten kommt, gibt es den Wahl-O-Mat. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat 38 Thesen zusammengestellt, denen man zustimmen, ablehnen oder neutral bewerten kann. Am Ende erfährt man, welche Parteien Ähnliches vertreten. Hier ist der dazugehörige Link:

https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/main_app.php?status=1&frage=0&womres0bundestagswahl2017=bb33df6254f1049dfef69557979a9925&servername=cluster02.wahl-o-mat.de

 

Bericht der Pressegruppe aus der Klasse Egewi

 

 

Aktuelles

"Dein Klima sagt: Danke!"

Erstellt am 20.09.2017

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b haben sich an der landesweiten Dankeschön-Aktion der Klimaschutzmanager SH beteiligt und am 18. September 2017 an die Nutzerinnen und Nutzer des ÖPNV Postkarten des Umweltbundesamtes und „Fair Trade“-Süßigkeiten an markanten Umsteigepunkten verteilt. Die Aktion findet in der „Fairen Woche“ (15. – 29. September 2017) statt.  Die Teilnahme wird auch im Rahmen des Projektes „Energiesparen an Schulen“ als Aktivität berücksichtigt. Herzlichen Dank an die Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement! Vielen Dank auch an Frau Westermann für ihren Einsatz und die Organisation!

 

 

Aktuelles

Einschulungsfeier der 5. Klassen

Erstellt am 07.09.2017

Am Mittwoch, 6. September 2017, fand die Einschulungsfeier der 114 neuen Fünftklässler im Festsaal am Falkenberg statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte waren daran beteiligt, die Neuen und ihre Eltern willkommen zu heißen. Das Programm war vielfältig. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Dr. Vorwerck, moderierten Céline und Paul aus der 7b die Feier. Auf der Bühne präsentierten u. a. die Klasse 6a von Frau Schmale eine Akrobatikshow, die Percussion-AG von Frau Sand ein Street-Percussion-Programm, die Tanz-AG von Frau Schmidt ihre eigene Choreographie und der Musiktheaterkurs von Frau Duttge und Herrn Runge das Lied "Zusammen" aus dem Musik "Dornröschen". Nach einigen Worten von Frau von der Heide (1. Vorsitzende des Schulelternbeirats), Clara Bettenworth (Schulsprecherin) und Herrn Böhm (Orientierungsstufenleiter) riefen die Klassenleiterteams zusammen mit ihren Schülerpaten die neuen Klassen auf. Die Aufregung war groß.

Während sich die Neuen in ihren Klassenräumen besser kennenlernen konnten, hatten die Eltern, Verwandte und Freunde die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Der Kuchen wurde wie jedes Jahr von den Eltern der aktuellen Sechstklässler gebacken. Herzlichen Dank dafür! Die Zeit wurde auch genutzt, um sich beim Schulverein über die Mensa und die Schulkleidung, sowie bei Frau Träger, über die Nachmittagsbetreuung zu informieren. Ganz herzlichen Dank an alle Helfer für die große Unterstützung!

Wir wünschen unseren neuen Mitschülerinnen und Mitschülern einen guten Start! Herzlich willkommen!

 

 

Aktuelles

Schulverein fördert Bänke für den Schulhof

Erstellt am 07.09.2017

Der Schulverein hat in einem Umfang von ca. 23.000 Euro Sitzgelegenheiten für den Schulhof gefördert. Am Montag wurden die Bänke auf unserem Schulhof feierlich eingeweiht. Frau Speidel und Herr Dobeslaw vom Vorstand des Schulvereins durchtrennten zusammen mit der Schulleiterin Frau Dr. Vorwerck das rote Band.

In einem Arbeitskreis aus Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern wurde nach Möglichkeiten gesucht, die Schulhofgestaltung zu verbessern. Anders als zunächst vermutet wünschten sich die Schülerinnen und Schüler in ersten Linie keine weiteren neuen Spielgeräte, sondern Sitzgelegenheiten. Gerade die Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe hofften auf Bereiche, in denen sie zusammensitzen und sich unterhalten können. Seit der Einweihung am Montag werden wie Bänke schon intensiv genutzt.

Die Spende des Schulvereins ist die größte Einzelspende, die der Schulverein je getätigt hat. Ganz herzlichen Dank im Namen der ganzen Schulgemeinschaft an die fast 600 Mitglieder des Fördervereins des Gymnasium Harksheide und an den Schulvereinsvorstand!