März 2014

Aktuelles

Info-Abend für Eltern der 7. Klassen zum Wahlpflichtunterricht.

Erstellt am 05.03.2014

Die 7. Klassen stehen jetzt vor der Wahl, welchen Kurs sie im Wahlpflichtunterricht wählen. Derzeit informiert Frau Jahncke als Mittelstufenleiterin die Klassen. Gestern wurden auch die Eltern im Festsaal informiert.

Die Folien zum Vortrag von Frau Jahncke können hier heruntergeladen werden: Wahlpflichtbereich_G8__Elterninformation.pdf [34 KB]

Aktuelles

12sp dreht Sportlehrfilm für die Unterstufe

Aktualisiert am 07.03.2014

    

Die Projekttage, die vom 18.02 – 20.02.2014 stattfanden, konzentrierten sich dieses Mal auf die Erstellung eines Lehrfilms für eine spätere Bewegungsvermittlung. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12sp mit Herrn Mohammadzadeh als Klassenlehrer hatten drei Tage Zeit, um eine selbst ausgewählte Bewegung vorzubereiten, aufzunehmen und anschließend in einem Lehrfilm wiederzugeben.

Die Filme wurden danach mit eigenen Texten unterlegt und mit einem geeigneten Schnittprogramm bearbeitet, so dass die Zielgruppe, in diesem Fall die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, die jeweilige Bewegung einfacher erlernen können. Die Bewegungswahl war breit gefächert und reichte von einem Innenseitenstoß beim Fußball über Handstand-Abrollen bis hin zum Vorhandspiel beim Tennis. Wie schon das letzte Mal waren die Projekttage informativ und spannend und haben uns als Klasse noch mehr zusammengebracht. (Torge Sellmer, 12sp)

Aktuelles

Eine Klasse begibt sich aufs Eis

Erstellt am 04.03.2014

Bevor die Eisbahn in den Hamburger Wallanlagen ihre Tore schloss, nutzte die 8d zusammen mit dem Klassenlehrer Herrn Bench und Frau Jensen die Gelegenheit, bei schon frühlingshaften Temperaturen zum Eislaufen zu gehen. Solche Unternehmungen sind oft ganz wichtig für die Entwicklung und Festigung der Klassengemeinschaft. Während einige sich ganz sicher auf den Kufen bewegen, sind andere schon froh, wenn sie sich nicht nach wenigen Schritten wieder auf dem Boden liegen. Und wenn man sich aneinander festhalten kann, kommt man sogar schon richtig vorwärts.

   

Aktuelles

Bundesjugendspiele im Turnen

Aktualisiert am 07.03.2014

  

Mit der Siegerehrung der 7. Klassen schlossen heute die Bundesjugendspiele im Turnen. Die Klassen 5-7 führten ihre Übungen an den Geräten und am Boden jeweils während eines Unterrichtsblocks durch. Kampfrichter waren die Sportlehrerinnen und Sportlehrer unserer Schule, die wieder einmal die gute Zusammenarbeit der Fachschaft unter Beweis stellten. Wie so oft mit dabei, Herr Passoth. An der guten Organisation dieses Sportfestes war ganz wesentlich die Klasse Esp2 von Herrn Stetter beteiligt. Sie stellte als Profilklasse Sport u.a. die Riegenführer, werteten die Beurteilungsbögen aus und schrieben die Urkunden. Die insgesamt ausgezeichneten Ergebnisse wurden bei der Siegerehrung noch einmal von allen Klassen und ihren Lehrerinnen und Lehrern gewürdigt.

5. Klassen: 1. Platz: Hanna Sophie Rauchhardt (5a), Robin Mandel (5b), 2. Platz: Amelie Schleper (5a), André Bannourah (5d), 3. Platz: Joe-Anna Moser (5d), Narcel Bannourah (5d)

6. Klassen: 1. Platz: Malin Dankert (6c), Nick Dwinger (6a), 2. Platz: Janike Köhler (6b), Morten Langmann (6c), 3. Platz: Greta Hutegger (6a)

7. Klassen:  1. Platz: Luisa Pohlmann (7c), Tom, Hillienhoff (7b), 2. Platz: Carolin Körner (7b) und Liza Gagelmann (7a), Fatih Sahin (7c), 3. Platz: Vivien Sender (7a), Georg Sulzer (7c)

  

 

 

Aktuelles

Fächerübergreifendes Sportprojekt der Klasse Ephy

Aktualisiert am 04.03.2014

In drei Projekttagen befasst sich das Physikprofil der Einführungsphase mit physikalischen Aspekten in verschiedenen Sportarten. Wie kann man beim Fußball einen Eckstoß direkt verwandeln? Wie verhält sich ein Pfeil beim Bogenschießen? Sind der Steigerung des Stabhochsprungweltrekords Grenzen gesetzt? Dieses sind nur drei von vielen interessanten physikalischen Fragenstellungen. Die Schwerpunkte, die sich die drei Gruppen gesetzt haben, sind Rotationen im Sport, Bogenschießen und Hoch- und Weitsprung. Alle Gruppen analysieren ein selbst gedrehtes Video und programmieren eine Computersimulation. Die Ergebnisse werden dann in zwei Wochen der Klasse präsentiert. In physikalischen Fragen unterstützt Herr Schmidt die Gruppen, aus dem Sportbereich hilft Herr Haering und für die Informatik arbeiten Herr Bench und Herr Wilzek mit. Also ein wahrlich fächerübergreifendes Projekt.

 

Aktuelles

Fußball-Mädchen wurden Kreismeister

Erstellt am 02.03.2014

Die Fußballmädchen aus der 5. und 6. Klasse haben in einem Heimspiel die Hallenkreismeisterschaften gewonnen. Es war ein klares Heimspiel bei dem alle sechs Mannschaften eine hohe Einsatzbereitschaft zeigten. Allerdings gingen unsere Mädels am Ende mit zwei Punkten Vorsprung klar als Siegerinnen hervor. Die Mannschaften, die die Plätze drei bis fünf belegten, waren am Ende punktgleich (fünf Punkte), sodass das Torverhältnis entschieden hat. Jetzt schauen wir zuversichtlich auf die Draußensaison. Hier nehmen die Mädchen bei Jungend trainiert für Olympia teil (Jahrgang 2000-2002). Auch hier werden wir ein hochmotiviertes und starkes Team stellen. (Frau Althoetmar)

 

Qualitätssicherung

Wie am Gymnasium Harksheide Unterricht vertreten wird

Aktualisiert am 20.07.2014

Seit vier Jahren arbeiten wir mit einem Vertretungskonzept, das den Unterrichtsausfall erfolgreich begrenzt. Unterrichtsausfall kann nie gänzlich vermieden werden, da dafür die personellen Ressourcen fehlen.  Unterrichtsausfall ergibt sich auch nicht nur durch Krankheit von Lehrerinnen und Lehrern, sondern auch dadurch, dass wir mit Klassen außerschulische Lernorte aufsuchen und mit einzelnen Schülergruppen an Wettbewerben teilnehmen. Auch das ist Unterrichtszeit und manchmal mehr als eigentlich im Stundenplan vorgesehen ist.

Unser Vertretungskonzept kann hier heruntergeladen werden: Vertretung_am_Gymnasium_Harksheide.pdf [46 KB] .

 

Seite 3 von 3