Februar 2014

Aktuelles

Doping - Thema im Sportprofil

Aktualisiert am 03.02.2014

In den Projekttagen vom 15. bis 17. Januar befasste sich das Sportprofil des 12. Jahrgangs mit dem Thema „Doping und dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft, den Körper und den Sport“. Die Schüler erarbeiteten in Gruppen einzelne Themenbereiche, die sie am Freitag nach Abschluss ihrer Erarbeitung ihren Klassenkameraden präsentierten und damit zu einer Diskussion in der Klasse anregten. Die Projektarbeit war ein voller Erfolg und traf bei den Schülern des Sportprofils auf Erstaunen und Entsetzen zugleich. Besonders die Vorstellung, die eigene Leistung bloß durch Konsum von Zusatzstoffen maximieren zu können, machte der Klasse deutlich, wie verlockend Doping auf erfolgshungrige Sportler wirken kann, und verdeutlichte die Problematik und die ethische Dimension dieses Themas. (Mz)

Aktuelles

5. und 6. Klassen erhalten neue Logbücher

Erstellt am 02.02.2014

   

Zum Halbjahresanfang erhalten die 5. und 6. Klassen wieder neue Logbücher. In den Logbüchern befindet sich neben einem Kalender und Eintragungsmöglichkeiten für die Hausaufgaben auch Tipps zum Lernen, Spiele zur Konzentrationssteigerung, Bögen zur Selbst- und Fremdeinschätzung, Vordrucke für Entschuldigungen und vieles andere mehr. Jedes Schulhalbjahr wird das Logbuch neu gestaltet und angepasst.

Aktuelles

Kollegium verabschiedet vier Lehrkräfte

Aktualisiert am 09.02.2014

Nachdem die Zeugnisse verteilt worden waren, traf sich das Kollegium, um sich in einer kleinen Feier von drei Kolleginnen und einem Kollegen zu verabschieden. Herr Gaudlitz verlässt uns nach einem halben Jahr, um in Berlin an einer Gesamtschule zu arbeiten. Die drei Kolleginnen, für die dieser Tag ihr letzter Arbeitstag an unserer Schule war, hatten im letzten Halbjahr ihr 2. Staatsexamen erfolgreich abgelegt. Frau Dericks wird sich in nächster Zeit wieder vermehrt ihrer Familie widmen, Frau Jansen wechselt an das Gymnasium Oberalster und Frau Pietsch an das Wilhelm-Gymnasium nach Hamburg. Herr Frische wünschte den Kolleginnen und Herrn Gaudlitz alles Gute auf dem weiteren Berufsweg. Vielleicht gibt es ja auch irgend wann ein Widersehen.

    

Ihre Prüfung ebenfalls erfolgreich abgelegt hatte Frau Dr. Frerichs, die als Lehrerin für Chemie und Physik an unserer Schule bleiben wird. Im Rahmen der Feier überreichte Herr Frische zudem Frau Schlechthaupt die Ernennungs-Urkunde als Beamtin auf Lebendzeit. Frau Labs dankte er für den überaus großen Einsatz in den vergangenen drei Monaten im Schulsekretariat. Gleichzeitig begrüßte er noch einmal Frau Eckmann, die in der nächsten Zeit Frau Seybold im Schulbüro vertreten wird.

Neu zu uns kommen werden Herr Bornhold (Lat, G), nachdem er schon einmal zwei Monate als Vertretung  an unserer Schule gearbeitet hatte, als Referendar sowie Frau Köhler (Bio, E) und Herrn Pohl (Geo, E). 

      

Seite 4 von 4