Dezember 2013

Aktuelles

Fußballer gewinnen Vorrundenturnier

Aktualisiert am 18.12.2013

Am Dienstag, dem 03.12.2013, fand in Henstedt-Ulzburg am Alstergymnasium die Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft im Fußball der Klassenstufen 5/6 statt.

Dabei standen sich fünf Mannschaften im Spielmodus jeder gegen jeden bei einer Spielzeit von 15 Minuten gegenüber. Unsere Mannschaft konnte gleich im ersten Match einen 8:0 Kantersieg gegen die RegS Friedrichsgabe I erzielen. Nach dieser schon überzeugenden Vorstellung brillierten unsere Jungs im zweiten Spiel gegen das Coppernicus-Gymnasium, gegen die wir noch im letzten Jahr unterlegen waren, mit einem überragenden 4:0 Sieg, der zeigte, dass wir spielerisch die beste Mannschaft im Turnier waren.

Aber nicht immer gewinnt auch das beste Team, so standen wir in Spiel 3 einer sehr gut auf uns eingestellten Mannschaft vom Gastgeber Alstergymnasium gegenüber und verloren trotz ständigen Anrennens mit 0:1 sehr unglücklich.

Damit mussten wir nun im letzten Spiel des Turnieres unbedingt gewinnen, um als Turniersieger in die Endrunde einzuziehen. Gegen das Team der RegS Friedrichsgabe II waren wir klarer Favorit, machten es uns aber selber schwer und trafen 5mal Pfosten oder Latte, während der Gegner rigoros seine Chancen nutzte.

Am Ende gelang ein mehr als verdienter 3:2 Sieg und damit insgesamt der zwar knappe, aber von allen Beteiligten anerkannte Turniergewinn.

Es spielten, gecoacht von Herrn Stetter: Daniel Ridder (5d), Finn Herzog, Finn Ole Lowski (beide 5b), Lukas Leister (5c), Tom Kankowski (5d), Peter Rohlfs (6a), Justin Jäger (6b), Tim Steiner, Tim-Wei Schüler, Leon Bartsch (alle 6c), Lukas Ladewig, Pascal Pawlack (beide 6d).

Aktuelles

PISA 2012 - Bericht erschienen

Aktualisiert am 03.12.2013

Heute wurde der Bericht zur PISA-Bildungsstudie 2012 veröffentlicht. Die Ergebnisse der Studie zur mathematischen, naturwissenschaftlichen und Lesekompetenz der 15jährigen zeigen für Deutschland einen erkennbaren Aufwärtstrend. Er belegt, dass die deutschen Schulen Anschluss an die Spitzengruppe gefunden haben. Interessant sind die Ergebnisse auch in Hinblick auf die unterschiedlichen Schulformen.

Eine Zusammenfassung kann hier heruntergeladen werden: PISA_Zusammenfassung_online.pdf [113 KB] .

Der ausführliche Bericht ist hier zu finden: http://www.pisa.tum.de/ .

Aktuelles

30 Jahre Frankreichaustausch - Wer möchte mit?

Aktualisiert am 03.12.2013

Das 30-jährige Austausch-Jubiläum mit unserer Partnerschule in der Normandie steht vor der Tür, und wir haben noch ein paar Austauschplätze frei. Wie auch im letzten Jahr, kommen zwei Jahrgänge in Frage. Aus den 9. Klassen haben sich mittlerweile genug Teilnehmer angemeldet, aber aus der Eingangsstufe könnten wir noch gut 15 Teilnehmer mitnehmen, vor allem Jungen. Wenn ein eigenes Zimmer für den Gast auf beiden Seiten vorhanden ist, können natürlich auch Mädchen mit Jungen "gemixt" werden. Selbst wenn jemand nicht nach Frankreich reisen möchte, könnten wir auch noch Gastfamilien gebrauchen, die für eine Woche einen französischen Jugendlichen aufnehmen würden.
Es wäre sehr hilfreich, wenn die Anmeldungen zeitnah bei den Französischlehrkräften eintreffen würden, am besten noch bis Ende der Woche (6.12.13). Für Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. (Fachschaft Französisch)

Aktuelles

geva-Berufsorientierungstest zum ersten Mal online

Erstellt am 03.12.2013

In der letzten Woche hatten Schülerinnen und Schüler wieder die Möglichkeit, am geva-Berufseignungstest teilzunehmen. Der dreistündige Test, der vom gleichnamigen Münchener geva-Institut vor über zehn Jahren von Psychologen und Berufsexperten entworfen und seitdem ständig weiterentwickelt wurde, liefert wichtige Erkenntnisse über eigene Schwächen, Stärken und Präferenzen und bietet somit eine sinnvolle Hilfestellung bei der oft schwierigen Studi en- und Berufswahl, denn jedem Teilnehmer wird nicht nur ein Stärken-Schwächen-Profil erstellt, sondern auch konkrete Studien- und Berufsvorschläge unterbreitet.

 

 

In diesem Jahr wurde der Test an unserer Schule erstmals in der Online-Variante durchgeführt. Es nahmen vierzehn Schülerinnen und Schüler teil. (Herr Böhm)

 

Aktuelles

Herr Krause - 25 Jahre Hausmeister am Gymnasium Harksheide

Aktualisiert am 03.12.2013

Als Herr Krause vor 25 Jahren seinen Dienst an unserer Schule begann, lagen 60cm Schnee und Schneeräumen war angesagt. Von Schnee und Kälte war heute nicht die Rede, als das Kollegium Herrn Krause zu seinem Dienstjubiläum gratulierte. In seiner kurzen Ansprache wies Herr Frische darauf hin, dass der Beruf des Hausmeisters in einer Schule erst einmal ein ziemlich undankbarer sei, schließlich werde der Hausmeister immer dann gerufen, wenn etwas kaputt ist oder fehlt. Dass alles funktioniert, sei dagegen selbstverständlich. Das sei es aber nicht, so Herr Frische, denn hinter einer funktionierenden und sauberen Schule stehe viel Arbeit, wofür das Kollegium an dieser Stelle Herrn Krause danke.

Frau Grüning, die für den Personalrat sprach und Blumen überreichte, betonte, dass Herr Krause weit mehr sei als ein Hausmeister, er sei jemand, der ein offenes Ohr habe, wenn Rat oder Unterstüzung gebraucht werde. Der, wenn es nötig sei, auch mal auf einen Hund aufpasse, wenn sich keine andere Lösung finden lässt.

Nochmals: Herzlichen Glückwunsch, Herr Krause!

Seite 3 von 3