Mai 2013

Aktuelles

ABIfiz 2013 - eine mitreißende Show

Erstellt am 01.05.2013

Am 30.04.2013 war es wieder so weit. Der Vorhang öffnete sich für das jetzt schon legendäre „Abifiz“. Die Organisatoren und Organisatorinnen des 13. Jahrganges hatten es wieder einmal geschafft, ein vielfältiges und mitreißendes Programm zu erstellen. Dabei konnten sie auf die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Schülerinnen und Schüler aus den unteren Klassenstufen bauen.

   

So überzeugten Delia Freese (7d) und ihr Tanzpartner Joaqin Khadjeh-Nouri mit ihrer professionellen Tanzdarbietung „Latein Show“ ebenso wie Magdalena Meder (10a) mit einer gefühlvollen Gesangseinlage, die bei dem ein oder anderen im Publikum für Gänsehaut sorgte. Mit witzigen Kommentaren und charmanten Überleitungen schafften es die beiden Moderatoren Timm Bartels und Mia Harmsen sowohl das Publikum in den kleinen Umbauphasen zu unterhalten als auch den Talenten hinter der Bühne das Lampenfieber ein wenig erträglicher zu machen. Zu diesen gehörte in diesem Jahr mit Frau Rathje auch eine Lehrerin, die zusammen mit ihrem Lebenspartner Frank Eichstädt mit einem selbstkomponierten Lied verzauberte.

Viele Auftritte wurden aber auch von Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrganges realisiert, sodass hin und wieder etwas Wehmut mitklang, als zum Beispiel die Schulband „Seven Up“ oder auch das Duo Timm Bartels und Maik Baggendorf mit ihrem Gesang das Publikum begeisterten.

  

Die vielfältigen Gastauftritte haben auf jeden Fall gezeigt, dass in unserer Schule zahlreiche Talente schlummern und das „Abifiz“ auch in den kommenden Jahren eindeutig das Potenzial hat, Zuschauermagnet zu bleiben. (Sh)

 

Seite 4 von 4