November 2012

Aktuelles

Lernen am anderen Ort - Kunstunterricht im Schanzenviertel

Aktualisiert am 06.11.2012

Aktuelles

Halloween in der Ballsporthalle

Aktualisiert am 05.11.2012

Aktuelles

Kammermusikabend

Erstellt am 04.11.2012

Am Donnerstag, dem 8.11. gibt es wieder ein Kammerkonzert. Im kleinen Rahmen des Musenraums bíetet sich für manche Schülerinnnen und Schüler damit die erste Gelegenheit, vor Publikum aufzutreten.
Das Programm ist wie immer bunt gemischt. Beginn: 19.00 Uhr.

Aktuelles

6d packt Päckchen

Aktualisiert am 05.11.2012

 

Wie schon im Vorjahr packte die 6d von Frau Monthofer auch dieses Jahr zwei Päckchen für bedürftige Kinder. Die Initiative dafür war von der Elternvertreterin Frau Schermoks ausgegangen, und die Kinder hatten die Idee begeistert aufgegriffen. Wer mehr über die Aktion "Weihanchten im Schuhkarton" erfahren möchte, kann das hier: http://www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/ .

Aktuelles

Lange Nacht der Mathematik

Aktualisiert am 03.11.2012

Es gibt wieder eine lange Nacht der Mathematik! Die findet in der Nacht von Freitag, den 23. auf Samstag, den 24. November statt. Beginn ist 17.30 Uhr. Die Mathenacht endet mit einem Frühstück gegen 9.00 Uhr. Organisiert wird alles von unserer SV, Unterstützung kommt von Eltern und Lehrern.

Schon seit vielen Jahren wird an vielen Schulen in Schleswig-Holstein dieser besondere Wettbewerb durchgeführt, bei dem Teams von bis zu vier Schülerinnen und Schülern per Internet gegen andere Teams antreten. In mehreren Runden und mit steigendem Schwierigkeitsgrad müssen kniffelige Matheaufgaben gelöst werden, natürlich in verschiedenen Altersgruppen. Und wen die Müdigkeit überwältigt, der legt sich in einen der zu Schlafräumen hergerichteten Klassenzimmer aufs Ohr. Mitgebracht werden müssen neben Isomatte und Schlafsack auch 2.50 € für das Frühstück und Getränke. Weitere Eltern und Lehrer sind zur Untersützung herzlich willkommen. Sie wenden sich bitte direkt an sv@gymnasium-harksheide.de .

Mehr über die Lange Nacht der Mathematik erfährt man hier: www.mathenacht.de .

Aktuelles

Arbeitskreis Pausengestaltung lädt ein

Erstellt am 02.11.2012

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

hiermit möchte ich Sie zum ersten Treffen des "Arbeitskreises Pausengestaltung" einladen. In der Schulkonferenz am 25.09.12 wurde dieser Arbeitskreis beschlossen. Das erste Treffen findet statt am Donnerstag, dem 29.11.12, um 18 Uhr in Raum O 17. Die weiteren Termine werden wir dann besprechen.

 

Im Arbeitskreis soll erarbeitet werden, welche Möglichkeiten der Pausengestaltung bereits an unserer Schule vorhanden sind, welche von den Schülern noch gewünscht werden und welche umgesetzt werden können.

 

Ich hoffe auf rege Beteiligung von Schülern, Eltern und Lehrern. Bitte melden Sie sich bzw. Ihr Euch bei mir, wenn Interesse an einer Mitarbeit besteht, auch wenn Sie oder Ihr beim ersten Treffen vielleicht nicht dabei sein können. Der Arbeitskreis wird offen bleiben für weitere Mitglieder.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Sylvia von der Heide

Tel. 53 53 29 87

email: sylvia.vonderheide@gmx.net

Aktuelles

Besuch aus Kiel

Erstellt am 02.11.2012

Dr. Oertel ist der für unsere Schule zuständige Schulaufsichtsbeamte im Ministerium für Bildung und Wissenschaft. Heute kam er für einen Tag an unsere Schule, um zu hospitieren, Gespräche zu führen und um sich ein Bild davon zu machen, wie am Gymnasium Harksheide gelernt und gearbeitet wird.

Der Tag begann mit einem Gepräch mit dem Vorstand des Schulelternbeirats. Daran schloss sich ein Schulrundgang an, bevor Dr. Oertel in der ersten Pause das Kollegium begrüßte. Im zweiten Block besuchte Dr. Oetel den Unterricht. Auch wenn es jeweils nur kurze Besuche in den einzelnen Klassen waren, so ermöglichten sie es doch, sich einen Einblick zu verschaffen. Die Hospitationen wurden im dritten Block fortgesetzt, nachdem es ein Treffen mit dem Personalrat gegeben hatte. Nach einem Besuch in der Mensa beendeten Gespräche mit dem SV-Team und mit der Schulleitung den Tag.

Die Rückmeldung, die wir von Dr. Oertel erhielten, bestärken uns darin, auf unserem Weg, unsere Schule zu gestalten, fortzufahren. Besonders beeindruckt zeigte sich Dr. Oetel davon, mit welcher erkennbaren Konzentration und Motivation unsere Schülerinnen und Schüler lernen.

Seite 3 von 3