März 2012

Aktuelles

Die Aufgaben hatten es in sich! Landesfinale der Mathematik-Olympiade

Aktualisiert am 31.03.2012

Traditionell nehmen einige unserer Schüler an der Mathematik-Olympiade in Hamburg teil. Fabian Kröger (10c), Thore Dassow (10a) und Tim Lengler (10a) hatten sich dabei wieder einmal für das Landesfinale qualifiziert. Thores und Tims Leistungen wurden dabei mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!
Aktuelles

Bilder für die Mensa - Essen in Farbe

Aktualisiert am 14.04.2012

 

In einer ersten Bilderausstellung in der Mensa zeigen derzeit Schüler und Schülerinnen der 7c und 7d zum Thema „Chromatische Diät“ einige  Arbeiten, die im Unterricht nach der Betrachtung von Bildern der Künstlerin Sophie Calle entstanden waren.  In neuen Bilderrahmen sollen auch hier Wechselausstellungen stattfinden, um so einem größerem Kreis Gelegenheit zu geben, Einblick in die Arbeit des Faches Kunst zu nehmen. Was dort regelmäßig entsteht, ist manchmal bemerkenswert, oft interessant und immer eine Bereicherung für unsere Schulräume.

 

 

Aktuelles

Exkursion der Fachschaft Kunst

Erstellt am 30.03.2012

Gemeinsam nutzten die Elternvertreter und die Kolleginnen der Kunstfachschaft bei frühlingshaftem Wetter die Gelegenheit, sich über den neuesten Stand der Entwicklung in der Hafencity zu informieren. Dieser neu entstehende Stadtteil Hamburgs ist regelmäßig auch Thema im Kunstunterricht. Sowohl im Kesselhaus als auch im Nachhaltigkeitspavillon und beim folgenden dreistündigen Rundgang gelang es der Architektin Frau Thyroff-Krause sehr anschaulich über das Planen, Bauen, Wohnen in Europas größtem innerstädtischem Entwicklungsprojekte zu informieren.

Aktuelles

Lehrer frischen 1.Hilfe-Kenntnisse auf

Erstellt am 29.03.2012

Regelmäßig müssen sich Lehrerinnen und Lehrer in 1. Hilfe schulen. Am letzten Schultag vor den Osterferien hieß das für zehn Kolleginnen und Kollegen noch fünf Stunden länger in der Schule zu bleiben. Organisiert von unserem Sicherheitsbeauftragten, Herrn Haß, wurde all das wieder geübt, was man schnell verlernt, wenn man es nicht regelmäßig anwendet. Zum Glück kommt es außerordentlich selten zu schweren Unfällen in der Schule oder bei Exkursionen. Um aber, wenn es einmal tatsächlich passiert, gut gerüstet zu sein, gibt es diese regelmäßige Auffrischung der 1. Hilfe-Kenntnisse.

Aktuelles

Musikkurs der 12. Klasse zu Besuch im indonesischen Generalkonsulat

Aktualisiert am 28.03.2012

   

Was hat javanische Gamelan-Musik mit der Auflösung von Tonalität in der »Neuen Musik« des 20. und 21. Jahrhunderts zu tun? Und wie klingt eine solche Musik überhaupt? Dies durfte der Musikkurs des 12. Jahrgangs von Frau Duttge musizierend herausfinden. Der Kulturbeauftragte Pak Maharsi leitete die Schüler gekonnt an und schon bald klang es wie im Sultanspalast von Yogyakarta. Eine neue Klangwelt, die nicht nur Debussy inspirierte.

 

 

Aktuelles

106 Briefe auf den Weg gebracht

Erstellt am 27.03.2012

Auch wenn es schon seit einigen Tagen auf der Homepage stand, werden die Briefe, die Frau Labs heute zur Post brachte, sehnlich erwartet. Sie bringen die Nachricht, dass es mit der Aufnahme in eine der vier 5. Klassen im Schuljahr 2012/13 geklappt hat. Daneben enthält der Umschlag Briefe des Schulelternbeirats, des Schulvereins und eine Liste der Dinge, die für den Schulanfang benötigt werden.

Wir freuen uns schon jetzt auf 61 neue Schüler und 45 neue Schülerinnen.

Aktuelles

Frankreichaustausch - Besuch an unserer Partnerschule

Aktualisiert am 23.03.2012

Sechs SchülerInnen waren im Internat untergebracht, auch recht gewöhnungsbedürftig: zwischen 7.30 h und 19.30 h dürfen die Zimmer nicht genutzt werden, um 20 h werden die Handys eingesammelt, um 22.30 h  heißt es „Licht aus!“  Nach einem solch langen Schultag fallen die Augen wohl auch schon mal früher zu...  Der „surveillant“ Geoffroy meinte, dass die deutschen Gäste sehr nett seien und dass trotz des strengen Règlements die Stimmung sehr gut war und diverse Kontakte entstanden seien ... -  was wir auch an den nachfolgenden SMS-Aktivitäten nachvollziehen konnten.

Unser Projekt für dieses Jahr ist die Werbung für die jeweilige Fremdsprache, also für Deutsch in Frankreich und für Französisch in Deutschland.  Unsere SchülerInnnen haben für Deutsch als erste und zweite Fremdsprache geworben, indem sie mehrere Unterrichtsstunden mit verschiedenen Aktivitäten gestalteten: „Peter sagt: ...“, Deutschland-Quiz, Lied, Begrüßungsdialog, Musik und Jugendzeitschriften – sehr engagiert und mit gutem Erfolg !! Außerdem haben unsere SchülerInnen zum fächerübergreifenden Projekt „Voyages“ beigetragen, indem sie Plakate zu ihrer Frankreich-Reise gestaltet haben.

Beeindruckend war die Gastfreundschaft der Schule und der Familien. In der Schule gab es ein Empfangs-„goûter“ (dtsch. in etwa: Nachmittags-Kaffeetrinken) und ein Abschieds-Dîner mit der Direktorin des Lycée.

  

Bei den Ausflügen lernten wir die schöne Altstadt von Rouen kennen, die Steilküste von Etretat, das alte Fischerstädtchen Honfleur und die Pont de Normandie über die Seine-Mündung. Ein wunderschöner Sommertag (T-Shirt-Wetter) in Paris rundete das Programm ab: Eiffelturm, Arc de Triomphe, Louvre, Notre Dame, Centre Pompidou, ...

Am Wochenende gab es verschiedene Aktivitäten. Eine große Gruppe von Jugendlichen traf sich zum Bowling und Kino. Mit den Familien wurden Ausflüge in die Region unternommen, z.B. an die Küste , nach Paris, Versailles, Giverny (Haus und Garten von Claude Monet) etc.

Da die Austauschpartner sich gut verstanden haben, kann man wirklich von einer intensiven und erfolgreichen Woche sprechen. Wir freuen uns schon sehr auf den Rückbesuch unserer französischen Freunde im Mai! (R. Tiedemann)

Hier geht es zur Homepage unserer Partnerschule: http://lycees.ac-rouen.fr/laprovidence/portaillaprovidence/index.php?lang=fr

 

Aktuelles

Wahlen in den 7. Klassen zum Wahlpflichtunterricht abgeschlossen

Aktualisiert am 07.04.2012

Jetzt liegt das Ergebnis der Wahlen zum WPU in den kommenden 8. KLassen vor: Fast jeder bekommt seine Erstwahl! Lediglich fünf Schülerinnen und Schüler, die Sport+ gewählt hatten, sowie eine Schülerin, die sich Französisch als 3. Fremdsprache gewünscht hatte, mussten auf die Zweitwahl verwiesen werden. So gibt es also folgende sechs WPU-Kurse:

Biologie/Chemie, Physik/Informatik, Forschen und Erfinden, Kunst, Theater und Russisch.

 

Aktuelles

Nach dem Fliegen nun die Seefahrt - ein neues Thema in der Begabungsförderung

Erstellt am 21.03.2012

Am Dienstag gab Herr Faber, ein junger Seeoffizier der Handelsmarine, etwa 15 interessierten Jungen und Mädchen im Rahmen der Begabungsförderung einen faszinierenden Einblick in die moderne Schifffahrt. Die "Reise" führte die Zuhörer um den gesamten Globus, wobei Herr Faber sowohl die nautischen als auch die schiffstechnischen Grundlagen und Technologien sehr anschaulich und verständlich darstellte. Die vielen Fotos von seinen Reisen auf riesigen Containerschiffen machten die Seefahrt erlebbar. Die zahlreichen Fragen zeigten das große Interesse der jungen Zuhörerinnen und Zuhörer. Ein Ausflug ins Maritime Museum Hamburg nach den Ferien wird diesen Vortrag ergänzen.

Aktuelles

Landesfinale bei "Jugend musiziert"

Aktualisiert am 20.03.2012

Sechs Schülerinnen und Schüler unserer Schule hatten sich für das Landesfinale im großen Musikwettbewerb "Jugend musiziert" qualifiziert. Die Aufregung wr natürlich riesig, als die Besten der Besten in Schleswig-Holstein aufeinandertrafen. Am Ende gab es für Maja Trucks (10d) im Gesang, Florian Dassow (5a) Gitarre, Clara Bettenworth (6c) Gitarre und Lennert Bettenworth (6a) Gitarre jeweils einen 2. Preis. Einen 3. Preis erspielten sich Carolin Berghoff (10c) und Lena Piepenburg (10a) im vierhändigen Klavierspiel. Allen Teilnehmern: Anerkennung und herzlichen Glückwunsch!

Seite 1 von 3