Dezember 2011

Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch, Herr Bultmann!

Aktualisiert am 29.12.2011

 Friotz Bultmann, Schulleiter des Gymnasium Harksheide von 1985-2003

Mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde kurz vor Weihnachten der ehemalige Schulleiter unserer Schule, Herr Fritz Bultmann, ausgezeichnet. Herr Bultmann erhielt diese hohe Auszeichnung für sein ehrenamtliches Engagement  im Rahmen der Musik. So ist Herr Bultmann u.a. Landeschorleiter des Schleswig-Holsteinischen Sängerbundes und leitete weit über 30 Jahre den von ihm 1973 gegründeten Kodàly Chor in Hamburg.

Aktuelles

Weihnachtsfeier des Kollegiums

Erstellt am 22.12.2011

Eng und gemütlich war es , als sich Lehrerinnen und Lehrer, zum Weihnachtsessen mit Würstchen, Kartoffelsalat und Punsch im Schulkiosk trafen. Alle waren froh, die vergangenen Wochen geschafft zu haben, hatte es neben dem Unterricht doch noch vieles andere vorzubereiten und zu organisieren gegeben: den Weihnachtsbasar, das Weihnachtskonzert und den Weihnachtszauber. Nachdem die Schüler, sicherlich ebenso erleichtert, nach der Klassenlehrerstunde das Schulgebäude in die Weihnachtsferien verlassen hatten, kehrte Ruhe ein. Doch plötzlich waren Weihnachtslieder zu hören! Frau Rathje, die ihre Guitarre und ihr Akkordeon mitgebracht hatte, begleitete das Kollegium, das sich mit frohem Gesang auf Weihnachten und die Ferien einstimmte.

Allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Aktuelles

Weihnachtzszauber - ein Konzert der besonderen Art

Erstellt am 22.12.2011

 

5d mit Frau Monthofer

Klasse 6a mit Frau Ebeling und Frau Sievers

Durch das Programm führten Annika und Antonia (10d) zusammen mit Georg (5a).

Klasse 6b mit Frau Duttge und Herrn Brinkmann

Klasse 5b mit Frau Sterz und Frau Barkmann

Klasse 6d mit Frau Monthofer und Herrn Carpus

Klasse 5a mit Frau Sand und Frau Friedrichs

Klasse 6c mit Frau Duttge und Herrn Wilms

Klasse 5c mit Frau Sand

Die Leiterin der Orientierungsstufe, Frau Beguhl, dankt allen Beteiligten.

Aktuelles

Grandioser Fußballerfolg!

Aktualisiert am 24.12.2011

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien findet traditionell am Lessing-Gymnasium das Weihnachtshallenfußballturnier für Schulmannschaften (Oberstufe) statt. In diesem Jahr war es schon die 34. Auflage, des wohl bestbesetzten Schulturniers für Hamburg und Umgebung. Und zum ersten Mal stellte das Gymnasium Harksheide den Sieger.

 

16 Mannschaften stritten dabei zunächst in vier Vorrundengruppen um den Einzug in die Viertelfinalspiele. Unsere Mannschaft hatte sich vor dem Turnier sehr hohe Ziele gesteckt. Doch anfangs sah es gar nicht so rosig aus, da im ersten Vorrundenspiel gegen den Mitfavoriten der Kreisberufsschule mit 2:1 verloren wurde. So war das nächste Match gegen das Wolfgang-Borchert-Gymnasium Halstenbek schon ein kleines Endspiel für uns. Mit einer Leistungssteigerung konnte unsere Mannschaft kühlen Kopf bewahren und 2:0 siegen. Auch im letzten Gruppenspiel wurden die vielen Torchancen genutzt und mit einem 4:1 Sieg gegen das Gymnasium Bornbrook Hamburg das Viertelfinale erreicht. Was nun folgte, war eine Demonstration der hohen individuellen Fußballkunst gepaart mit mannschaftlicher Stärke. Im Viertelfinale wurde die Theodor-Heuss-Schule Pinneberg zunächst mit 4:0 vom Platz gefegt und in einem hochklassigen Halbfinale konnte das Alstergymnasium mit 4:2 besiegt werden und das Endspiel war erreicht. Hier traf unser Team auf die "Ehemaligen" des Lessing-Gymnasium und konnte fulminant mit 3:0 zur Halbzeit die Seiten wechseln. Jedoch ließ dann ein wenig die Konzentration nach und kurz vor Schluss stand es plötzlich 3:2. Doch mit dem Glück des Tüchtigen konnte die hochdramatische Schlussphase überstanden werden und der Turniersieg stand fest! Überglücklich konnte bei der Siegerehrung der Wanderpokal in Empfang genommen werden, und als Sahnehäubchen wurde zudem Moritz Wolf als bester Torschütze des Turniers ausgezeichnet. (Herr Stetter)

 

(Photo: Homepage Lessing-Gymnasium)

 

Das Gewinnerteam: Ivan Skripkin (13s), Ole Dietrich (13n), Fynn Huneke (12g), Jan-Philipp Meier, Nils Harning (beide 12sk), Moritz Wolf (11g), Steven Tegeler (11g), Marvin Köster (11n), Yorck Wetzel (11n) Eike Thiemann (10b)

 und als Coach Herr Stetter.

Aktuelles

Ein unverhoffter Gewinn

Aktualisiert am 21.12.2011

Das Los hatten wir schon fast vergessen, und deshalb war die Überraschung umso größer, als wir erfuhren, dass wir den 2. Preis bei der Lotterie der Hundertwasser-Ausstellung gewonnen hatten. Das Los hatte die Schule dafür bekommen, dass Frau Barkmann sich mit ihren Schülern am Hundertwasser-Wettbewerb im Rahmen der Landesgartenschau beteiligt hatte. Dabei waren zahlreiche interessante und ausgesprochen farbige Beiträge zum Thema "Traumschule" entstanden, und alle im Stile Hundertwassers. Als Anerkennung gab es für jede Schule, die teilgenommen hatte, ein Los. Und da die Bekanntgabe der Gewinner erst nach den großen Ferien erfolgte, wanderte das Los erst einmal in den Safe der Schule - wo es der Schulleiter vergaß. Bis er es vor wenigen Tagen beim Aufräumen vor den Weihnachtsferien wiederfand. Herr Frische hatte eher mit einer Niete als mit einem Gewinn gerechnet. Und staunte nicht schlecht, als er die Losnummer mit der Gewinnliste im Internet verglich: Wir hatten den 2. Preis gewonnen, sechs kostbare Tassen mit Untertassen! Doch der nächste Gedanke war: Was tun wir mit den Tassen? Frau Barkmann hatte die zündende Idee: Wie bieten die Tassen zum Verkauf an. Vom Erlös kaufen wir dann zwei Digitalkameras für den Kunstunterricht. Und nun stehen die Tassen zum Verkauf. Am liebsten würden wir sie alle sechs zusammen abgeben. Im Geschäft kostet eine € 75. Jetzt warten wir auf Gebote. Sie können entweder per Mail unter schule@gymnasium-harksheide.de oder telephonisch unter 040 525 606 30 abgegeben werden. Übrigens: Auch der 1. Preis ist noch nicht abgeholt worden. Die Gewinnliste finden Sie unter http://www.hundertwasser-ausstellung.de/ .

 Die sehen doch wirklich gut aus! 

Aktuelles

Fünf Spiele, fünf Siege - Fußball-Mannschaft der Jungen eine Runde weiter

Aktualisiert am 21.12.2011

Die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft im Fußball der 7. und 8. Klassen fand in unserer Sporthalle statt. Es nahmen sechs Mannschaften daran teil, die im Modus jeder gegen jeden antraten. Gleich im Eröffnungsspiel konnte unsere Mannschaft einen ungefährdeten 2:0 Sieg gegen die Regionalschule Garstedt erzielen. Auch im weiteren Verlauf des Turniers konnte unser Team zahlreiche Chancen herausspielen und in Tore ummünzen. Selbst der Ausfall unserer beiden Torhüter wurde durch kämpferischen Einsatz wettgemacht, so dass am Ende alle Spiele gewonnen wurden und ein ungefährdeter und verdienter Turniersieg heraussprang. Worüber sich natürlich auch der Trainer der Mannschaft, Herr Stetter, freute.

 

Resultate: RegS Garstedt (2:0), RegS Friedrichsgabe (3:0), GemS Ossenmoorpark (3:0), Willy-Brandt-Schule (2:0), GemS Harksheide (3:2). Damit hat sich die Mannschaft für die Zwischenrunde am 26.01.2012 qualifiziert.

 

Für unsere Schule spielten: Fabian Thiel, Joshua Sender, Paavo Lehmann (alle 8a), Malte Carolus, Malte Reimers, Johannes Seedorf (alle 8b), Florian Bernerth, Yannik Gonder (beide 8d), Fabian Möller, Lino Thießen (beide 7c)

 

Aktuelles

Wer hat Interesse, in der Hausaufgabenbetreuung mitzuarbeiten?

Aktualisiert am 19.12.2011

Von Montag bis Donnerstag gibt es an unserer Schule eine Hausaufgabenbetreuung. Die wird in der Regel von Lehrerinnen und Lehrern geleitet. Von 13.30 bis 14.30 Uhr können Schülerinnen und Schüler unter Anleitung die Hausaufgaben erledigen. Ein Problem gab es immer am Dienstag, da das auch der Konferenztag ist. Ab und zu musste deshalb die Hausaufgabenbetreuung ausfallen. Um hier Verlässlichkeit zu schaffen, suchen wir zum 1.2. einen Menschen, der diese Arbeit am Dienstag gegen ein kleines Honorar übernimmt. Interessenten mögen sich über das Schulsekretariat oder oder per Mail an schule@gymnasium-harksheide.de melden.
Aktuelles

Weihnachtskonzert 2011

Aktualisiert am 07.01.2012

Unterstufenchor unter der Leitung von Frau Monthofer

Klasse 6c, Musiklehrerin Frau Duttge

Antonia und Annika

Das Gitarren-Ensemble von Frau Duttge

Percussion AG der Klassen 5 und 6 von Frau Sand

Das Ensemble unter der Leitung von Frau Duttge

Johanna Benthin, Alena Nag und Chantale Merkert (9c) begleitet von Frau Ebeling

Musikkurs 13. Jahrgang unter der Leitung von Frau Sterz

Maik Baggendorf und Timm Niclas Bartels (12g)

Percussion AG der Mittelstufe von Johannes Treß (10b) und Julian Vina (10c).

Dank und Beifall für alle Mitwirkenden

 

 

 

Aktuelles

Zwei Kreismeisterschaften an einem Tag - Erfolge für Basketball-Mädchen

Erstellt am 14.12.2011

Heute fanden in unserer Sporthalle die Kreismeisterschaften der Mädchen der Altersklassen WK I und WK II statt. Um 9:00 Uhr erfolgte der Anpfiff für das Spiel der WK II Mädchen (Jg. 1995 -1998). Außer unserer Schule hatte nur das Alstergymnasium gemeldet. Deshalb ging das Spiel über die komplette Spielzeit von 4x10 Minuten. Unser Team war klarer Favorit und daran ließen die Mädchen keinen Zweifel offen. Von Anfang an führten sie, und zwar deutlich! Nach den ersten 10 Minuten stand es 48:4, zur Halbzeit 82:10. Den hundersten Punkt markierte in der dritten Minute des dritten Viertels Franziska Schreiner. Zum Endstand von 162:20 trug allein Jasmin Zimmermann mit 72 Punkten bei, alle Spielerinnen konnten ihre Treffer erzielen und Spielerfahrung für die Bezirksmeisterschaften am 9.Februar im Kreis Stormarn sammeln. Es spielten: Viveka Ahrens (11g), Franziska Schreiner , Antonia Bellwon (10d), Emily Behrens (10c), Carolin Stolle (9a), Hanna Glandorf (9b), Chantale Merkert

(9c), Jasmin Zimmermann (8c).

 

Im Anschluss kämpften drei Schulmannschaften um die Kreismeisterschaft der WK I(Jg. 1993 u.jg). Im ersten Spiel traten unsere Mädchen gegen das Team vom Gymnasium Kaltenkirchen an und führten zur Halbzeit 29:8 (hier dauerte ein Spiel nur 2x10 Minuten). Es war ein schnelles Spiel, in dem unsere Spielerinnen ihre Würfe sicher abschlossen. Nach der Halbzeit kamen alle Spielerinnen zum Einsatz und hielten das Tempo hoch. Am Ende hieß es 58:9 für unsere Schule. Das folgende Spiel gegen das Alstergymnasium begann wesentlich verhaltener, und es dauerte länger , bis die Mädchen ins Spiel fanden. Trotzdem hieß es zur Halbzeit 32:6 und am Ende 75:10 für unser Team. Es spielten: Elisa Thänert, Laura Sauter, Marisa Storm (12 s/k), Nicola Otto (12n), Emily Behrens (10c), Franziska Schreiner(10d), Carolin Stolle (9a), Jasmin Zimmermann (8c)

Für unsere Schulmannschaften im Basketball war das ein sehr erfolgreicher Tag! (Frau Niack-Thänert)

 

Aktuelles

Schulsekretariat mit eigener Mail-Adresse

Aktualisiert am 06.01.2012

Seit einigen Wochen kann das Sekretariat der Schule unter einer eigenen Mail-Adresse erreicht werden. Sie lautet:

sekretariat@gymnasium-harksheide.de .

Bitte verwenden Sie zukünftig diese Adresse, um z.B. das Fehlen von Kindern zu melden, um Schülerausweise zu beantragen u.ä.. Unter dieser Adresse können Eltern auch um Rückrufe von Lehrerinnen und Lehrern bitten, wenn Sie diese sprechen möchten. 

Seite 1 von 3