Juni 2011

Aktuelles

Erfolg bei Software-Challenge

Aktualisiert am 19.06.2011

Zum ersten Mal hatte ein Team unserer Schule unter der Leitung von Herrn Kühl an der von der Christian Albrechts Universität ausgerichteten Software Challenge teilgenommen. Am Ende belegte die 13n, vertreten durch unsere Abiturienten Ulrike Stahnke, Nawid Gulidjan, Florian Echternkamp und Philipp Wolff, den 6. Platz. Durch die tolle Vorrunde im Frühjahr, während der unsere Schüler zeitweise landesweiter Tabellenführer waren, hatte sich das Team für das Finalturnier in Kiel qualifiziert. Mitten im Einkaufszentrum "Sophienhof" wurde am 17.06.2011 die Endrunde durchgeführt. Leider wurde das Viertelfinale aber gegen die Peter-Ustinov-Schule Eckernförde klar mit 2:10 verloren. Das Turnier gewann die Nordseeschule St. Peter-Ording in einem knappen Finale gegen unseren Viertefinalgegner.

"Abgeräumt" hat unser Team trotzdem, denn Ulrike, Florian und Philipp können sich über ein 6-Monats-Stipendium an der Uni Kiel freuen, Nawid wurde aufgrund seiner sehr guten Leistungen mit einem Sachpreis ausgezeichnet. Zudem erhielt die Schule ein Preisgeld in Höhe von € 100. Herzlichen Glückwunsch unseren Schülern und Herrn Kühl!

 

Aktuelles

DELF-Prüfungen abgeschlossen

Aktualisiert am 19.06.2011

In den letzten Tagen vor den DELF-Prüfungen in unserer Schule machte sich unter den Kandidaten eine gewisse Unruhe bemerkbar. Vor allem die am Mittwoch durchgeführten mündlichen Prüfungen sorgten für angespannte Gesichter. "Welche Aufgaben werde ich bekommen? Werde ich die französischen Prüfer auch gut verstehen? Werden sie mir helfen, wenn ich nicht weiter weiß?" Nico aus der 8b war in der ersten Prüfgruppe und auch ziemlich nervös ("Im Moment weiß ich nicht mal mehr meinen Namen!"). Die Wartenden entspannten sich dann deutlich, als die ersten mit einem Lächeln aus den Prüfungsräumen kamen - offensichtlich war es nicht so schlimm gewesen.

Am Samstag Morgen ging es dann weiter mit dem sogenannten schriftlichen Teil (wozu auch Hör- und Leseverstehen zählt). Je nach Niveau war es dann nach einer (A1) bis zweieinhalb Stunden (B2) geschafft, und die Prüflinge konnten dann endlich ins wohlverdiente Wochenende starten.

Wir drücken allen die Daumen, dass sie in zwei Monaten das angestrebte Sprach-Diplom in Händen halten können! (R. Tiedemann)

Dank geht an die Fachschaft Französisch., die an den beiden Prüfungstagen mit viel Einsatz dafür sorgte, dass die Prüfungen ohne Probleme und in einer dem Anlass angemessenen, angenehmen Art durchgeführt werden konnten. 


Aktuelles

DELF-Prüfungen

Erstellt am 16.06.2011

Über 60 Schülerinnen und Schüler unterzogen sich heute der mündlichen Prüfung zur Erlangung des Sprachdiploms DELF (A1-B2). Dazu waren fünf französische Sprachlehrer des Centre Culturel aus Kiel angereist. Sie äußerten sich anerkennend über die hohe Motivation und das erfreulich hohe Sprachniveau der Schülerinnen und Schüler, von denen einige auch von anderen Norderstedter Gymnasien kamen. Die Fachschaft Französisch hatte für die Prüfungen alles bestens vorbereitet und sorgte auch dafür, dass die Prüfungen reibungslos ablaufen konnten. Und denen, die nervös waren, versuchten sie gut zuzureden und Mut zu machen. Am Samstag werden die Prüfungen mit den schriftlichen Arbeiten fortgesetzt. Dank geht an die Lehrkräfte der Fachschaft Französisch unter der Leitung von Frau Boll, die diese Prüfungen an unserer Schule ermöglichten und im Unterricht gut vorbereiteten.
Aktuelles

Wieder Salat in der Mensa

Erstellt am 16.06.2011

Ab sofort kann in der Mensa wieder Salat bestellt werden. Er war vorsorglich vom Speiseplan genommen worden, als unklar war, ob EHEC-Erkrankungen möglicherweise durch Gurken, Tomaten oder Salat ausgelöst werden können. Da nun Klarheit über die Ursache der Erkrankungen besteht, können die Salat-Esser sich wieder auf leckere, frische Salate freuen.
Aktuelles

3. Platz für Mädchen-Mannschaft

Aktualisiert am 16.06.2011

 Vier Bezirksmeister kämpften heute um die Fahrkarte zum Bundesfinale in Berlin. Die erste Begegnung unserer Schule gegen die Gemeinschaftsschule Probstei-Schönberg endete erst in der Schlussphase deutlich mit 3:0 für Probstei.

Im anderen Spiel standen sich das L.M.G. Uetersen und die Stapelholmschule Erfde gegenüber. Nach großem Kampf setzte sich Uetersen mit 3:2 durch.

 

Damit mussten wir gegen Erfde um den 3. Platz spielen. Wir hatten aus dem letzten Jahr noch eine Rechnung offen, da wir unglücklich, auch mit Hilfe des Schiris, verloren hatten. Am Ende der regulären Spielzeit stand es 4:4. In der Verlängerung besiegten wir Erfde zum Endstand von 6:5. Das Gymnasium Harksheide belegte somit Rang 3!

 

Im Endspiel siegte überraschend deutlich die Gemeinschaftsschule Probstei mit 2:0 gegen Uetersen.

 

Für unsere Schule kämpften vorbildlich: Jessica Humbracht(Torfrau)9c, Carolin Lühr 8d, Marie Dammann 9c, Lisa Schwarz 8b, Sabrina Langmann 8b, Leonie Fiscbach 8b,

Phuog Uyen Le Do 8d, Valentina Niebuhr 8a und unsere Top- Torschützin Jennifer Michel!

 

Die Leitung der Mannschaft teilten sich Nico Tews und Bernd Passoth

Aktuelles

Bundesjugendspiele unter idealen Bedingungen

Erstellt am 15.06.2011

Aktuelles

Der Arbeitskreis Prävention lädt ein

Aktualisiert am 17.06.2011

Der Arbeiskreis Prävention arbeitet derzeit an einer Aktualisierung unseres Präventionskonzepts. Als nächster Baustein soll jetzt das Programm SNAKE wieder in die Präventionsarbeit aufgenommen werden. SNAKE wurde schon einmal vor einigen Jahren an unserer Schule erfolgreich durchgeführt. Dabei geht es u.a. darum, Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, wie man besser mit Stress umgeht. Eine Fortführung war damals wegen fehlender Finanzierungsmöglichkeiten nicht möglich gewesen. Frau Althoetmar und Herrn Böhm ist es jetzt gelungen, erneut die Techniker Krankenkasse als Sponsor zu gewinnen. Auf dem nächsten Treffen soll überlegt werden, auf welcher Klassenstufe SNAKE eingesetzt werden soll,  in 8 oder 9.

Das Treffen findet statt am Montag, dem 20.6., (neuer Termin!) um 18.00 Uhr in Raum O 17. Wer Interesse an der Mitarbeit hat, ist herzlich eingeladen.

Erste Informationen über SNAKE gibt es hier:

http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Schulen/BewegungGesundheit/AntiStress/SNAKE/SNAKE_node.html

http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/snake/info/

Aktuelles

Sommerkonzert

Aktualisiert am 13.06.2011

Dieses Jahr gibt es wieder ein Sommerkonzert. Am Freitag, dem 17.6., werden die Chöre und Ensembles sowie auch einige Klassen zeigen, was sie sich im vergangenene halben Jahr zusammen mit ihren Musiklehrerinnen erarbeitet haben.

Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur!

Aktualisiert am 14.06.2011

  

"We're gonnABI famous", so lautet der Wahlspruch unseres Abiturjahrgangs 2011. Und in einer Hinsicht wurde er auch schon eingelöst: Mit einem Abiturdurchschnitt von 2,16 erreichten die diesejährigen Abiturienten ein so gutes Ergbnis wie schon lange nicht mehr an unserer Schule.

 

Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier wurden 46 Abiturienten und Abiturientinnen verabschiedet. Reden der Eltern (Fr. Brachmeyer, Fr. Laskawy und Fr. Steinhäuser), der Schülerinenn und Schüler (Johannes Dahlke, Henrike Grube und Yannick Regh) sowie des Kollgiums (Fr. Sievers, Herr Krackowitz und Fr. Wisotzka) ließen noch einmal neun Jahre Schulzeit am Gymnasium Harksheide Revue passieren, wobei vor allem die drei Jahre der Profiloberstufe im Zentrum der Betrachtungen standen. Verbunden wurden die Reden durch musikalische Beiträge von Robert Sulzer (7b) und Alexander Skvortsov (7a), Bochen Han (9b) sowie Joshua Nowak (12s).

 

Neben den Abiturzeugnissen überrreichte Herr Frische aber noch eine Reihe von Auszeichnungen: Daniel Hollstein wurde für hervorragende Leistungen in Physik von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft ausgezeichnet ebenso wie Janine Brockmöller, die insgeamt auch das beste Abitur machte, mit einem Preis der Deutschen Mathematiker Vereinigung. Lara Meier und und Robin Hemp wurden ausgezeichnet für ihren Einsatz bei der Realisierung der "Physikerinnen", Sakia Brachmeyer für ihr langjähriges Engagement als Schülervertreterin und bei der Organisation des des Spielzeugmarktes, Jannick Regh für seine Arbeit in der SV unserer Schule und in der Landes-Schülervertretung sowie Johanna Behrenz für ihre hervorragende Arbeit bei den Konfliktlotsen.

Unsere Abiturientinnen und Abiturienten:

13n (Klassenlehrer Herr Kühl):

Johanna Behrenz, Janine Brockmöller, Florian Echternkamp, Kersten Fock, Nawid Gulidjan, Daniel Hollstein, Patrick Liebl, Kristina Lüdecke, Alina Porten, Yannick Regh, Finn Schütte, Ulrike Stahnke, Theresa Steinhäuser, Kim-Isabel Todt, Philipp Wolf und Nathalie Wrobel

13s (Klassenlehrerin Frau Kallischnigg):

Jasmin Berger, Saskia Brachmeyer, Sèverine Feuerherdt, Henrike Grube, Robin Hemp, Katharina Kanaack, Nathalie Koch, Eileen Kretschmer, Marvin Kuhlmann, Nicola Luther, Lara Meier, Lilian Obermeyer, Lavinne Okello, Katharina Sporbeck und Svenja Zidorn

13g (Klassenlehrerin Frau Krüger):

Casandra Bonowsky, Johannes Dahlke, Ciara Dassau, Jessica Frank, Chistopher Hilke, Jacob Kaluza, Manuel Krohn, Claudius Laskawy, Lydia Mähler, Hanna Marwitz, Alexandra Schwager, Anja Schwechheimer, Anne Stümer, Dustin Tegeler, Marcel Wiedemann und Jannik Wunderow.

Eine weitere Schülerin wird ihre letzte Prüfung demnächst ablegen.

Hier kann die Begrüßungsrede des Schulleiters heruntergeladen werden: Abirede_2011_Fs.pdf [57 KB]

 

 

 

Aktuelles

"Die letzte Bahn" - Das muss man gesehen haben

Aktualisiert am 09.06.2011

 

Seite 2 von 3