Juni 2011

Aktuelles

Lernfest Präsentation

Aktualisiert am 02.07.2011

Aktuelles

Zum Abschluss des Schuljahres - Lernfest

Aktualisiert am 28.06.2011

Wie schon in den Vorjahren findet in der letzten Schulwoche am Gymnasium Harksheide das Lernfest statt. Aus über 50 Angeboten von Schülern, Eltern und Lehrern konnten sich die Schüler das auswählen, was sie am meisten interessierte und worin sie sich schon immer einmal erproben wollten.

  

Am Donnerstag kann zwischen 9.00 und 11.00 Uhr angeschaut werden, was in den Lernfestgruppen erarbeitet wurde. Dazu sind alle Eltern und Freunde der Schule herzlich eingeladen. Gegen 11.30 Uhr findet dann auf dem Sportplatz das traditionelle Fußballspiel  "Schüler gegen Lehrer" statt.

   

Aktuelles

6d auf der Landesgartenschau

Erstellt am 27.06.2011

Die 6d besuchte bei bestem Wetter die Landesgartenschau. Dort trafen einige auch eine Elfe. Dieses Maskottchen wurde von einer Schülerin der 10. Klassen gestaltet.

  

Zum Abschluss wurde das Programm „Vom Baum zum Brett“ im Waldpark besucht. Hier lernten die Schüler und Schülerinnen in einem kleinen Rollenspiel viel über die verschiedenen Positionen von Förstern, Waldbesitzern und Umweltschützern zu einer nachhaltigen Forstwirtschaft. Es wurde auch zugeordnet, welche Materialen aus Holz hergestellt werden und welche nicht. Wüssten Sie wie es z.B. bei Baumwolle oder Viskose aussieht? Ein eigener Bumerang wurde am Ende gebaut und konnte mit nach Hause genommen werden. (Frau Sand)

 

Aktuelles

Abiturienten verabschieden sich von der Schule

Erstellt am 26.06.2011

Als am Montag manches nicht so war wie gewohnt, wusste jeder, dass sich heute die Abiturienten auf ihre Art endgültig von der Schule verabschieden. Und wie sie es machten, bereitete allen Freude. Im 2. Block wurden alle Schüler und die Lehrererinnen und Lehrer in die Sporthalle geholt, wo sie ein phantasievoller und vielfach lustiger Wettkampf "Schüler gegen Lehrer" erwartete.

     

Ob beim Quiz, beim Seilspringen oder beim Fußball - jedes Mal trat ein Schüler einer Klassenstufe gegen einen Lehrer an. Lange Zeit lagen dabei die Lehrer in Führung.

Am Ende entschied allerdings die Staffel über Kästen und Mattenhindernisse. Und dabei zeigten sich die Schüler nicht nur als flinker, sondern auch als treffsicherer, denn die jeweils andere Staffel konnte mit Soft-Bällen abgeworfen werden.

Am Ende waren alle zufrieden, die Abiturienten, weil der Abschied allen beteiligten Freude bereitet hatte, und die Lehrer, weil sie so gut mitgehalten hatten.

 

Aktuelles

Preisverleihung für drei Wettbewerbe

Erstellt am 25.06.2011

    

Darauf hatten die Teilnehmer der drei Wettbewerbe schon lange gewartet: die Preisverleihung im Festsaal. "The Big Challenge", "Känguru" und der Logbuchwettbewerb hatten über 300 Schülerinnen und Schüler unserer Schule zum Mitmachen bewegt. Während es beim Logbuchwettbewerb darum ging, das Titelblatt für das nächste Logbuch zu entwerfen, forderten Big Challenge die Besten der Klassen 5-8 in Englisch und Känguru alle, die an Mathematik Interesse haben.

Bei Big Challenge gab es mit 199 Teilnehmern eine Rekordzahl. Frau Frank, die den Wettbewerb an unserer Schule organisierte, zeichnete Nuria Chudzinski (5c) als beste Teilnehmerin unserer Schule aus. Von allen teilenhmenden Fünftklässlern aus Schleswig-Holstein belegte sie Platz 6, unter den 88.667 Teilnehmen aus Deutschland Platz 150. Das kann sich sehen lassen! Bei den 6. Klassen siegte Hanna Kirsch aus der 6c. Beste Siebtklässlerin war Lea Steinfels (7d). Siegerin der 8. Klassen war Michelle Mäding (8b). Insgesamt errreichten unserer teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zu mehr als drei Viertel ein besseres Ergebnis als der Durchschnitt aller Teilnehmer aus Deutschland. Von daher geht der Glückwunsch auch an die Lehrerinnen und Lehrer der Fachschaft Englisch.

Mit 148 Teilnehmern war der Mathematik-Wettbewerb "Känguru" ebenfalls erfreulich besetzt. Normalerweise bekommen etwa 1% der Teilnehmer einen 1. Preis. Am Gymnasium Harksheide gab es sogar doppelt so viele 1. Preise, nämlich für Annabel Wesselhöft (5c), Nina Dürfeld (5a) und Heinrich Wesselhöft (9a). 2. Preise erhielten Christoph Timm (5a), Lara Caßebohm (5d), Cynthia Oldehaver (5c), Johann Hartmann (6b), Leon Speidel (6b), Felix Kroner (6c), Arved Dost (7d) und Thore Dassow (9a). Darüber hinaus konnte Frau Sand, die Organisatorin von Känguru, 15 weitere 3. Preise überreichen. Einen Sonderpreis für die meisten nacheinander richtig gelösten Aufgaben erhielt Julius Benthin (6d). Herzlichen Glückwunsch!

 Die Organisatorinnen

Der von der Teilnehmerzahl her kleinst Wettbewerb war der Logbuch-Wettbewerb, der aber auch nur für die 5. und 6. Klassen ausgeschrieben worden war. Die Preisträger waren Jesse Herde (5a), Luisa Wäscher (5b), Annabel Wesselhöft (5c), Selma Büngener (6c) und Louisa Brabec (6b). Auch ihnen: Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelles

Wiedersehen nach 25 Jahren

Erstellt am 25.06.2011

So sahen die Abiturienten des Jahrgangs 1986 aus, die sich jetzt in ihrer alten Schule nach 25 Jahren wieder trafen. Mit dabei Frau Walter, Frau Gasow-Weiland und Herr Passoth, die ehemaligen Klassenlehrer. Natürlich hatten sich nicht nur die Ehemaligen verändert, sondern vieles war auch in der Schule neu, deren Besichtigung am Nachmittag anstand, bevor dann abends in einem Norderstedter Lokal gefeiert wurde. Höhepunkt der Schulbesichtigung war sicherlich die Begegnung mit den eigenen Abiturarbeiten, die Herr Passoth aus dem Archiv herausgesucht und zum Lesen im Lehrerzimmer bereit gelegt hatte.

Mehr Bilder vom Abit-Treffen finden Sie hier: http://www.thomas-frank-rohde.de/abi-treffen-2011.htm

 

Aktuelles

Sommerkonzert 2011

Erstellt am 22.06.2011

Klasse 6d, Frau Sand

Zwei aus dem Mittelstufenchor von Frau Ebeling

Musikkurs 11g und 11n von Frau Duttge

Gitarrenensemble von Frau Duttge

Bochen Han 9b

Unsere Musiklehrerinnen, Antonia und Annika

Hendrik Peters (11g) und After Eight

Unterstufenchor unter der Leitung von Frau Sterz

Gitarrenensemble und die Chöre mit einem Lied für Frau Heick und Herrn Kolbe

Carolin Berghoff (9c)

Oberstufenband After Eight, betreut von Frau Baumann

Klasse 7a, Frau Sand

Mädchenband "No Boys", Frau Sterz

Instrumentalensemble unter der Leitung von Frau Duttge

Musikkurs 11g und 11n

Mittelstufenchor, Frau Ebeling

7a, Frau Sand

 

 

 

Aktuelles

Finale Metropolregion Hamburg Cup auf der Landesgartenschau in Norderstedt

Aktualisiert am 21.06.2011

Heute spielten die Fußballerinnen unserer Schule auf dem Gelände der Landesgartenschau ein großes Turnier mit vier Siegen und nur einer Niederlage: 2:0 gegen die Estetal-Schule, 5:0 gegen das Lessing-Gymnasium, 4:0 gegen die Hauptschule Falkenberg, 3:0 gegen das Marion-Dönhoff-Gymnasium und 0:4 gegen die TSG Ahlten aus Niedersachsen, eine Vereinsmannschaft.

Somit waren wir Gruppenzweiter und konnten nicht mehr unter die besten Vier gelangen, denn nur die vier Gruppenersten spielten um den Gesamtsieg. Gewinner wurde die Vereinsmannschaft von Tura Harksheide mit 1:0 im Endspiel gegen eine Braunschweiger Schule.

Abgekämpft, nach acht Stunden Turnierdauer, aber mit dem Gewinn von zwei Fußbällen für die Schule, kehrten die Spielerinnen unter Leitung von Nico Tews und Herrn Passoth glücklich nach Hause zurück. Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelles

Neue Trikots für unsere Schulmannschaften

Erstellt am 19.06.2011

 

Dank des Einsatzes von Herrn Schmidt, der unsere Schule bei dem Trikotwettbewerb der Sparkasse Holstein angemeldet hatt, wurden wir mit weiteren 75 Schulen aus insgesamt 300 Bewerbern ausgewählt und dürfen uns nun neuer Trikots erfreuen. So fuhren Tara Schmidt, Sabrina Langmann und Frau Althoetmar am Donnerstag nach Stockelsdorf, um die neuen Trikots bei der offiziellen Übergabe abzuholen. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Sparkasse Holstein, wir können die neuen Trikots sehr gut gebrauchen. (Frau Althoetmar) 

 

 

Aktuelles

Neuer Fitness-Test durchgeführt

Aktualisiert am 19.06.2011

   

Parallel zu den Bundesjugendspielen führten die 5. Klassen den Deutschen Motorik Test (DMT) durch. Der DMT wurde in Zusammenarbeit mehrerer renommierter Universitäten erstellt und liefert Rückmeldungen über den Fitnessstand 6-18-jähriger Schulkinder. Die Testmaterialien, zum Beispiel genormte Balancierbalken, konnten nur durch die Unterstützung des Schulvereins, dem Verein der Freunde des Gymnasium Harksheide, angeschafft werden. Durch den Test kann der Fitnessstand unser „Kleinsten“ erfasst werden. Die Sportlehrer erwarten, aus den Ergebnissen Schlussfolgerungen für die Gestaltung von Sportunterricht an unserer Schule gewinnen zu können. Und wer weiß: Vielleicht wird so auch das eine oder andere Talent entdeckt. Eine Ausweitung der Testung auf andere Klassenstufen ist geplant.

Seite 1 von 3