April 2011

Aktuelles

Essensgeldzuschuss in der Mensa möglich

Erstellt am 05.04.2011

Der Bundestag hat vor kurzem beschlossen, Familien, die über wenig Einkommen verfügen, u.a. durch  Zuschüsse zum Mensaessen zu unterstützen. Für Kinder aus Familien, die Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II ("Hartz IV) oder nach dem Sozialgesetzbuch XII ("Sozialhilfe") beziehen, kann das Mittagessen ab sofort für € 1,- ausgegeben werden.

Die Eltern werden über die Leistungen aus dem sogenannten Bildungs- und Teilhabepaket demnächst von der Stadt Norderstedt durch ein Schreiben informiert werden. Sie erhalten auf  Antrag einen Gutschein für die Mensa. Wenn dieser Gutschein im Sekretariat abgegeben worden ist, wird automatisch bei der Essensausgabe nur noch € 1,- von der Geldkarte abgebucht. Auf dem Display wird nicht zu sehen sein, welches Kind ein verbilligtes Essen bekommt. Ein weiterer Vorteil des neuen Bezahlsystems.

Aktuelles

Französische Schülergruppe zum Austauschbesuch in Norderstedt

Aktualisiert am 04.04.2011

Vor zwei Wochen waren unsere Schüler zu Gast in Mesnil Esnard, diese Woche sind 16 Schülerinnen und Schüler aus unserer Partnerschule in Norderstedt zu Besuch. Zusammen mit ihren Lehrern, Frau Mortoire und Herrn Hebert, lernen Sie die Schule kennen und machen Ausflüge nach Lübeck, Hamburg und Berlin.

  

Wie gut sich die deutschen und französischen Schüler verstehen, wurde auch bei der Begrüßung durch den Schulleiter am Montag Morgen deutlich. Es wurde munter durcheinander geredet, deutsch und französisch, und wie selbstverständlich begrüßten unsere Schüler ihre Gäste mit einem doppelten Wangenkuss. Auf einem ersten Rundgang durch die Schule lernten die Gäste nicht nur die Klassenräume ihre Partner kennen, sondern wurden auch mit dem Sekretariat, dem Hausmeister, der Mensa und unseren neuen naturwissenschaftlichen Räumen bekannt gemacht. In den nächsten Tagen werden die Schüler auch an ihrem in Frankreich begonnenen gemeinsamen Projekt weiterarbeiten. Auf deutscher Seite wird der Austausch dieses Jahr von Frau Tiedemann und Frau Doerges betreut.

Wer sich ein Bild von unserer Partnerschule machen möchte, kann das hier:  http://lycees.ac-rouen.fr/laprovidence/portaillaprovidence/index.php?lang=fr 

Aktuelles

Lars hat sich für den Landesentscheid qualifiziert

Aktualisiert am 02.04.2011

So weit wie Lars Tagge aus der 6d hat es bisher noch kein Schüler unserer Schule im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels geschafft: Am 16. Mai steht Lars als Bezirkssieger Süd im Landesfinale. Herzlichen Glückwunsch! Das Finale findet im Plenarsaal des Landtags in Kiel statt. Für Lars wird das sicherlich noch aufregender als in den bisherigen Runden, aber seine Mitschüler werden ihm die Daumen drücken. Informationen zum Vorlesewettbewerb findet man unter www.vorlesewettbewerb.de .

Aktuelles

Neue Lehrerin am Gymnasium Harksheide

Erstellt am 01.04.2011

Frau Klausberger heißt unsere neue Lehrerin. Sie kommt aus Hannover zu uns und hat die Fächer Darstellendes Spiel und Deutsch. Frau Klausberger konnte zu diesem ungewöhnlichen Zeitpunkt eingestellt werden, weil wir seit dem 1. Februar eine freie Stelle hatten, für die wir zunächst als Ersatz für Dr. Müller eine Lehrkraft mit Physik und Mathematik gesucht hatten. Mit diesen Fächern gibt es derzeit aber keine Bewerber, weshalb die Schule sich entschloss, die Stelle jetzt vor allem für Darstellendes Spiel auszuschreiben. Es war ein großes Glück, dabei auf Frau Klausberger zu treffen, die außer ihrem Studium eine große Erfahrung aus der Arbeit an einem Theater, dem "schauspielhannover", mitbringt, wo sie als Theaterpädagogin und Regieassistentin arbeitete. Sie wird zunächst in der 6c zusammen in einem Musikprojekt mit Frau Duttge, in der 11g und im DSP-Kurs 12/13 unterrichten. Dazu wird sie in einer Reihe von Klassen Vertretungsunterricht geben. Als besondere Aufgabe wartet auf sie die Ausarbeitung des Curriculums "Theater" für den Wahlpflichtbereich in den Klassen 8 und 9. Wir freuen uns über diese Verstärkung am Gymnasium Harksheide.

Aktuelles

1.-Hilfe-Schulung für Lehrer

Aktualisiert am 05.04.2011

   

Spätestens alle drei Jahre müssen Lehrerinnen und Lehrer sich in 1. Hilfe fortbilden. Ein solcher Auffrischungskurs dauert fünf Stunden und soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, vor allem bei Unfällen in der Schule im entscheidenden Moment das Richtige zu tun. Organisiert wurde die Fortbildung von Herrn Glöckner, unserem Sicherheitsbeauftragten.

Aktuelles

Teilnehmer der England-Fahrt stehen fest

Erstellt am 01.04.2011

Wie schon in den Vorjahren, wird es zum Schuljahresende wieder eine klassenübergreifende England-Fahrt geben. Bei Frau Sievers und Frau Frank hatten sich 86 Intessenten gemeldet, von denen nun 40 ausgelost wurden, und zwar gleichmäßig aus den vier Klassenstufen 8 bis 11. Die Listen hängen ab heute in der Pausenhalle und in den Klassen aus.
Aktuelles

Gute Ergebnisse bei der Mathematik-Olympiade

Erstellt am 01.04.2011

Während sich unsere Teilnehmer bei Landesentscheid Schleswig-Holstein dieses Jahr nicht platzieren konnten, belegte Thore Dassow (9a) beim Hamburger Landesentscheid einen hervorragenden 2. Platz. Sein Klassenkamerad, Tim Lengler, belegte Platz 3. Der dritte Teilnehmer, Fabian Kröger (9c) wurde mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet. Alle drei hatten sich von über 10.000 Teilnehmern für die Endrunde, an der schließlich noch 971 Schülerinnen und Schüler teilnahmen, qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Seite 2 von 2