Januar 2011

Aktuelles

Lernen am anderen Ort - Besuch auf Gut Wulksfelde

Aktualisiert am 11.01.2011

Hinfahrt im Bus

Weiter ging es zu Fuß.

Im Seminarraum des Guts

Eifrig wurden Notizen gemacht.

Herr Grunert führte in die Arbeit auf dem Gut ein und zeigte uns dann auch den Betrieb.

Das Arbeitsergebnis: Die Arbeitsweise auf dem Gut Wulksfelde

Auch im Winter können die Schweine draußen sein.

Die Schweine kann man sogar streicheln.

Die Hühner fressen aus der Hand, und zwar Getreide, das auf dem Gut angebaut worden war.

Wer Handschuhe anhatte, den konnten die Hühner auch nicht in die Hand picken.

Die Freude war nicht nur bei den Hühnern groß.

Bei den Mutterkühen war am selben Morgen ein Kalb geboren worden.

Auch Ziegen gehören zum Betrieb.

Schade, dass es ein solches Spielgerät an unserer Schule (noch?) nicht gibt.

 

 

Aktuelles

Neue Lehrerin an unserer Schule

Aktualisiert am 12.01.2011

  Mit Frau Kulbach kommt eine neue Lehrerin an unsere Schule. Am 1.2. wird sie ihre Ausbildung als Referendarin für Französisch und Geschichte beginnen. Schon ab dem 10.1. wird Frau Kulbach als Vertretungslehrkraft bei uns arbeiten. Sie vertritt dann Frau Lauer, die ihrerseits nach Niedersachsen gewechselt ist, um dort ihre Ausbildung zu absolvieren. Gerne wäre sie bei uns geblieben, was aber leider nicht zu realisieren war. Um so mehr freuen wir uns, dass mit Frau Kulbach eine Kollegin eigestellt werden konnte, die die selben Fächer hat. Sie übernimmt Unterricht in Französisch in der 7. Klasse und in der 9b sowie vorübergehend Geschichte in der 6d sowie zusammen mit ihrer zukünftigen Ausbildungslehrerin, Frau Ebeling, Geschichte in der 8b. Außerdem wird Frau Kulbach Intensivierungsunterricht in Französisch übernehmen.

Aktuelles

Drei weitere Schüler im Landesfinale der Mathematik-Olympiade

Aktualisiert am 03.01.2011

Mit Tim Lengler (9a), Thore Dassow (9a) und Fabian Kröger (9c) haben sich drei weitere Schüler unserer Schule für die Entscheidung über den Landessieger in der Mathematik-Olympiade qualifiziert, und zwar beim Hamburger Wettbewerb. Damit stehen jetzt insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler unserer Schule im Landesfinale. Dafür viel Erfolg!

Seite 3 von 3