Januar 2011

Aktuelles

Bedeutung der Homepage wächst weiter

Erstellt am 31.01.2011

Über 21.000 Mal wurde im Januar auf Seiten unserer Homepage zugegriffen. Eine so hohe Nachfrage hatte es bisher noch nicht gegeben. Wir werden uns bemühren, die Homepage weiterhin  informativ und aktuell zu gestalten.
Aktuelles

Neue Klassenphotos

Erstellt am 29.01.2011

Unter der Rubrik "PERSONEN" finden Sie jetzt die aktuellen Klassenphotos.
Klassenphotos

Klassenphotos 2010/11

Aktualisiert am 28.01.2014

 5a Frau Sievers

 5b Herr Brinkmann

 5c Herr Wilms

 5d Herr Carpus

 6a Fr. Boll/Fr. Nettlau

 6b Herr Böhm

 6c Frau Barkmann

 6d Frau Sand

7aTiedemann/H.Weber

 7b Frau Bicker

 7c Herr Stetter

 7d Herr Suling

 8a Herr Jäger

 8b Frau Weißensee

 8c Frau Wisotzka

 8d Herr Krackowitz

 9a Herr Bench

 9b Frau Stella Krüger

 9c Frau Sterz

 9d Frau Storm

 10a Frau Kathmeyer

 10b Herr Haß

 10c Frau Plümer

 11g Dobberstein

 11n Herr Schmidt

 11s/k Frau Rathje

 12g Frau Althoetmar

 12n Frau Ballandat

 12s Frau Isenberg

 13g Fr. Sigrid Krüger

 13n Herr Kühl

 13s Frau Kallischnigg

 

 

Aktuelles

Das neue Logbuch ist da

Aktualisiert am 02.02.2011

  Am Dienstag erhielten alle Schülerinnen und Schüler das Logbuch für das 2. Halbjahr. Auf über 100 Seiten finden sich neben Möglichkeiten zum Eintragen der Hausaufgaben auch nützliche Tipps zum Lernen sowie Selbsteinschätzungsbögen. Das Logbuch, das es inzwischen im vierten Jahr gibt, hat sich auch bewährt für die Nachrichtenübermittlung zwischen Schule und Elternhaus. Darüberhinaus ist es ein hilfreiches Instrument, um die Eigenständigkeit beim Lernen und Arbeiten zu fördern. Verantwortlich für die Gestaltung des Logbuchs war nicht zum ersten Mal Frau Boll.

Aktuelles

Bergfest 2011

Aktualisiert am 29.01.2011

Zum ersten Mal wurde das Bergfest in der Ballsporthalle gefeiert und wurde auf Anhieb ein Erfolg. Die SV hatte die Sporthalle bunt geschmückt, das Licht war schummerig und die Musik genau richtig. Da fühlten sich die Schüler von Klasse 5-8 uneingeschränkt wohl, und es wurde getanzt bis zum Abwinken.

  

Und wer sich abkühlen wollte oder einfach nur einen Raum zum Ausruhen suchte, ging in die Mensa, wo die SV Kuchen, Brezel und Getränke verkaufte.

  

Und wenn man wieder Kraft getankt hatte, ging es auf die Tanzfläche zurück.

 

Frau Tiedemann, Herr Karwaski, Frau Frank, Frau Doerges, Frau Kathmeyer, Herr Böhm und Herr Stetter sorgten dafür, dass es keine Probleme gab.

Aktuelles

Verabschiedung

Aktualisiert am 29.01.2011

 

Vorführung der Einrad AG

Einlauf mit den Basketballern

Dank der Basketballer

Im Spiel zwei gegen zwei zeigt Herr Passoth, dass er längst noch nicht zum alten Eisen gehört.

Herr Frische überreicht Herrn Passoth die Entlassungsurkunde.

Der erste Schulleiter des Gymnasium Harksheide, Herr Kolbe, erinnerte an die Anfangsjahre von Herrn Passoth an unserer Schule.

Frau Tiedemann verabschiedet Herrn Passoth für die Fachschaft Erdkunde.

Ein glücklicher Tag!

Verabschiedung durch den Personalrat

 

Schlusswort von Herrn Passoth, bevor alle Gäste zum Anstoßen und gemeinsamen Essen in die Mensa gebeten wurden.

Aktuelles

Harksheide Cup 2011

Erstellt am 27.01.2011

    

Auch in diesem Jahr fand am Gymnasium Harksheide das Fußballturnier für die Grundschulen und die 5. und 6. Klassen in der Sporthalle statt. Fünf Grundschulmannschaften spielten diesmal gegeneinander und ermittelten in spannenden und fairen Begegnungen ihre Sieger:

 

1. GS Heidberg     2. GS Falkenberg    3. GS Pellwormstr.    4. GS Harksheide Nord    5. GS Immenhorst

 

    

 

Die Teams der 5. und 6. Klassen wurden ebenfalls lautstark angefeuert und mit kreativ gestalteten Plakaten von ihren Mitschülern unterstützt. Auch hier wurde großer Einsatz gezeigt. Am Ende kam es zu folgenden Platzierungen:

 

5. Klassen                                                                      6. Klassen

 

1. 5c        5 Pkt.    1:0 Tore                                            1. 6d        7 Pkt.        4:0 Tore

2. 5b        4 Pkt.    1:1 Tore                                            2. 6c        4 Pkt.        1:2 Tore

3. 5a        4 Pkt.    1:2 Tore                                            3. 6b        3 Pkt.        1:1 Tore

4. 5d        3 Pkt.    2:2 Tore                                            4. 6a        1 Pkt.        1:4 Tore

 

    

 

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, die nur durch die tatkräftige Unterstützung der Schüler der Klasse 12n und durch die hervorragende Schiedsrichterleistung von Patrick Liebl möglich war. Dank geht aber auch an alle Betreuer der Mannschaften sowie an Herrn Stetter und Herrn Haß, die das Turnier organisiert hatten.

 

 Die stolzen Sieger und Gewinner des Wanderpokals: Grundschule Heidberg

 

Aktuelles

Schwimmunterricht in den 6. Klassen

Erstellt am 27.01.2011

Für die 6. Klassen steht seit diesem Schuljahr Schwimmen auf dem Sportlehrplan. Jeden Dienstag fuhren dazu die Klassen 6a (1. Block) und 6b (2. Block) entweder mit dem Fahrrad oder dem Bus ins Arriba und verlegten so für jeweils einen Block den Sportunterricht ins Schwimmbad. Der zweite Block Sport gehörte weiterhin den anderen Sportarten. 

 

 

Im Schwimmbad konnten die Schülerinnen und Schüler, angeleitet von ihren Sportlehrern, Frau Hilbricht und Herrn Stetter, die verschiedenen Schwimmtechniken ( Brust, Rücken, Kraul ) kennenlernen und ihr Schwimmvermögen verbessern. Die meisten Schülerinnen und Schüler waren mit großem Eifer und Freude bei der Sache und sind nun ein wenig traurig, dass der Schwimmunterricht nach einem Halbjahr schon zu Ende ist.

 

 

Mit dem Beginn des 2. Schulhalbjahres dürfen nun die Klassen 6c und 6d diesen neuen Teil des Sportunterrichts genießen.

 

Aktuelles

Neu gestaltete Zeugnisse

Aktualisiert am 26.01.2011

Bisher gab es an unserer Schule in den Klassen 5 -10 Zeugnisse, die Bemerkungen zum Lern- und Sozialverahlten in Textform enthielten. Eine Arbeitsgruppe des Kollegium hatte im letzten Schuljahr aus der Unzufriedenheit heraus, dass diese Texte häufig zu wenig aussagekräftig und vor allem nicht immer vergleichbar waren, nach einem anderen Weg gesucht, Schülern wie Eltern eine detailliertere und transparentere Rückmeldung zu geben. In zwölf Punkten wird jetzt das allgemeine Lernverhalten charakterisiert, unterschieden nach den Intensitätsgraden "durchgängig - überwiegend - wechselnd - selten". Diese Abstufung gibt es auch für die Beschreibung des Sozialverhaltens, das in fünf Aussagen beschrieben wird. Am Schuljahresanfang waren alle Klassen über die Kategorien der Beschreibung des Lern- und Sozialverhaltens informiert worden. Mit den Halbjahreszeugnissen haben wir diese Neuerung zum ersten Mal angewandt.

Die Schulkonferenz hatte im Sommer beschlossen, diese Neugestaltung zu erproben. Wir sind schon jetzt gespannt, wie diese veränderte Form des Zeugnisses bei Schülern wie Eltern aufgenommen werden wird.

 

 

Aktuelles

Fachschaft Sport bildet sich fort

Erstellt am 25.01.2011

Tennis ist bislang kein Bestandteil unseres Fachcurriculums, deswegen bot Herr Haß als „Tennisprofi“ am Montag Nachmittag eine Fortbildung für seine Kollegen an, an der die gesamte Fachschaft inklusive Elternvertreterin teilnahm. Überzeugend stellte Herr Haß moderne Methoden des Tennisunterrichts für Einsteiger dar, wie sie auch in der Sporthalle möglich sind. Nun muss die Sportfachschaft beraten, welche Möglichkeiten für Tennisunterricht an unserer Schule bestehen und ob und wie wir diese nutzen können.

Seite 1 von 3