Mai 2010

Fachcurricula

Fachcurricula am Gymnasium Harksheide

Aktualisiert am 08.02.2017

Schon vor der Einführung von G8 hatten wir mit der Erstellung von schulinternen Fachcurricula begonnen. In den schulinternen Fachcurricula haben wir festgelegt, was in welcher Klassenstufe gelernt werden soll. Sie sind die Richtschnur unseres Fachunterrichts. Wir überprüfen sie regelmäßig und passen sie ggf. an.

Hier können Sie die Fachcurricula herunterladen:

Fachcurriculum Biologie SEK I

Fachcurriculum Chemie SEK I und E-Phase SEK II

Fachcurriculum Darstellendes Spiel SEK II

Fachcurriculum Deutsch SEK I

Fachcurriculum Englisch SEK I und SEK II

Fachcurriculum Französisch SEK I und II

Fachcurriculum Geographie SEK I

Fachcurriculum Geschichte SEK I

Fachcurriculum Informatik SEK II

Fachcurriculum Kunst Grundsätze

Fachcurriculum Kunst SEK I

Fachcurriculum Kunst SEK II

Fachcurriculum Latein SEK I und II Stand: Januar 2016

Fachcurriculum Mathematik SEK I

Fachcurriculum Mathematik SEK II 

Fachcurriculum Musik SEK I (Neu!)

Fachcurriculum Philosophie SEK I

Fachcurriculum Physik SEK I

Fachcurriculum Religion SEK I

Fachcurriculum Russisch SEK I und II

Fachcurriculum Sport SEK I neu!

Fachcurriculum WiPo Sek I (Stand: 6/2017) neu!

Fachcurriculum WiPo Sek II (Stand: 6/2017) neu!

WiPo Bewertungsbogen für Unterrichtsbeiträge E-Phase neu!

WiPo Bewertungsbogen für Unterrichtsbeiträge Q-Phase neu!

Wahlpflichtunterricht (WPU) 8/9:

Fachcurriculum_WPU_Biologie_und_Chemie.pdf [233 KB]

Fachcurriculum_WPU_Physik_und_Informatik.pdf [50 KB]

Fachcurriculum_WPU_Sport_.pdf [59 KB]

Fachcurriculum_WPU_Theater.pdf [87 KB]

Fachcurriculum_WPU_Kunst.pdf [69 KB]

Fachcurriculum_WPU_Forschen_und_Erfinden.pdf [120 KB]

Präsentation zum Wahlpflichtunterricht 2015

Mappenführung

Hinweise zur Mappenführung

 

 

Aktuelles

Jugend forscht 2011 - Forscher AG startet ins neue Wettbewerbsjahr

Aktualisiert am 21.05.2010

      

Die Forscher AG trifft sich immer dienstags (ab dem 11.5.) von 13.30 bis 15.00 Uhr im Biologieraum.

Aktuelles

Wie funktioniert eine Brennstoffzelle?

Aktualisiert am 01.05.2010

Brennstoffzellen finden immer mehr Anwendungsbereiche, nicht nur beim Antrieb von Kraftfahrzeugen. Zu begreifen, wie eine solche Brennstoffzelle funktioniert, ist in der Schule weitgehend nur theoretisch möglich. Deshalb gingen unsere 10. Klassen in den letzten Wochen ins Schülerlabor im GKSS-Forschungszentrum in Geesthacht, denn dort sind alle technischen Möglichkeiten gegeben, um experimentell nachzuvollziehen, wie diese moderne Art der Energieerzeugung vorsichgeht.

  

Für Schüler wie Physiklehrer sind solche Exkursionen gleichermaßen interessant, denn neben der Experimentalarbeit lernen die Klassen auch den Arbeitsbereich eines Forschungszentrums kennen. Die Termine für die nächsten 10. Klassen im Schuljahr 2010/11 sind schon gebucht.

Hier geht es zur Homepage des GKSS-Forschungszentrums: www.gkss.de

Seite 3 von 3