Juli 2009

Aktuelles

Nr. 1 im Norden : Beachvolleyball – Mädels vom Gymnasium Harksheide

Erstellt am 04.07.2009

Erstmals gewann ein Beach-Volleyball –Team des Gymnasiums Haksheide das Landesfinale des Beach–Masters–Turniers für Schulmannschaften, an dem alle Schüler bis einschließlich 13. Jahrgang teilnehmen dürfen.

Heiß ging es am 2. Juli in Laboe zu: Bei 28 Grad und spannenden Spielen bis zum Schluss waren alle schweißgebadet. Unsere Mädchen besiegten Neumünster, Bad Oldesloe und die Humboldschule Kiel. Souverän wurde dann im Endspiel die Waldorfschule Kiel mit 21:16 und 21:19 bezwungen. Unsere Siegerinnen waren Nathalie Koch(11s) und Vivian Zippelius (10b). Der Betreuer, Herr Passoth, freute sich ganz besonders, denn damit hat das Gymnasium Harksheide jetzt alle im Volleyball möglichen Titel gewonnen. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes hatte noch eine besondere Überraschung parat, denn jedes Mädchen erhielt einen Karstadt- Gutschein über 50 Euro für Sportartikel.

Der etwas enttäuschende 4. Platz der bisher erfolgsverwöhnten Jungen ist aber kein Beinbruch. Kersten Fock (11n ) und Lars Altenburg (11n ) werden es im nächsten Jahr versuchen, es den Mädchen nachmachen.

 

Aktuelles

Zurück aus Frankreich

Erstellt am 01.07.2009

Nachdem unsere Schule bereits im März von Schülerinnen und Schülern unserer Partnerschule „La Providence“ besucht wurde, waren nun unsere Schülerinnen und Schüler an der Reihe, ihre Austauschpartner zu besuchen. Bei strahlendem Wetter hatten wir die Gelegenheit vom 30.05. bis zum 05.06. die Normandie, insbesondere die Partnerstadt Rouen, kennenzulernen.

Unter anderem fuhr die Gruppe zum Park „Eana“, um etwas über die Erhaltung der Umwelt zu erfahren. Anschließend verbrachten wir einen schönen Nachmittag  am Klippenstrand Etretat.

     

 Am Donnerstagabend veranstaltete unsere Partnerschule eine kleine Abschiedsfeier. Es wurde zusammen mit den Franzosen gegrillt, gelacht und zusammen Musik gemacht! Zum Schluss besuchte die Gruppe als Highlight der Reise Paris!

 

Aktuelles

Siegerehrung Big Challenge 2009

Aktualisiert am 02.07.2009

Nach dem Motto: "Big up (=applause) for everyone" haben in den Klassenstufen 5-8 die Siegerehrungen im Sprachenwettbewerb BIG CHALLENGE stattgefunden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten ein persönliches "Diploma“, das englische Magazin "I love English" sowie Bücher, CDs und Wörterbücher.  Organisiert hatte den Wettbewerb an unserer Schule Herr Kallinkus. Neben der hohen Teilnehmerzahl von 169 ist besonders die Leistung von Alina Duve aus der 5 c hervorzuheben, die innerhalb Schleswig-Holsteins den zweiten Platz in ihrer Altersgruppe belegte.

Die weiteren Klassenbesten und Jahrgangsbesten sind:

5a - Leonie Müller
5b - Florian Bernerth
5c - Alina Duve (gleichzeitig Jahrgangsbeste)
5d - Arved Dorst

6a - Lilly Hermanns
6b - Nicolas Wietz
6c - Julia Poppke
6d - Valentina Niebuhr (gleichzeitig Jahrgangsbeste)

7a - Thore Dassow
7b - Kimberly Oldehaver (gleichzeitig Jahrgangsbeste)
7c - Caroline Berkhoff
7d - Annika Stresow

8a - Niclas Brenneisen
8b - Philip Nag (gleichzeitig Jahrgangsbester)
8c - Anna Sporbeck

Once again - CONGRATULATIONS - See you next year!

 

Seite 2 von 2