Juni 2017

Aktuelles

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Erstellt am 19.06.2017

„Dabei sein ist alles!“ Dies war das Motto schon bei der Teilnahme des Bezirksfinales in Itzehoe bei Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen. Die Jungen im Wettkampf III (Jahrgang 2002-2005) erreichten den ersten Platz. Somit hatten sie sich für das Landesfinale in Lübeck qualifiziert. Sie waren sehr überrascht, dass sie sich mit ihrer Leistung dort auf den 2. Platz vorplatziert hatten. 15sec trennten sie zum vorplatzierten Platz 1. Nun sollte die bestmögliche Aufstellung für das Finale erfolgen. Dazu trafen sich die Schwimmer in der Woche vor dem Wettkampf um 6:30 vor Schulbeginn am Schul- und Vereinsbad des Arribas, um einmal alle Zeiten auszuschwimmen.

Am vergangenen Mittwoch (14.6.) traf sich die Mannschaft, bestehend aus Aaron Palle, Malte Rieger, Fynn Barthel, Jonas Panzlaff, Linus Fortmeier, Marvin Kahl, Seán Mougoyannis, Noah Palle, Sebastian Ortmann und Marcel Bannourah, mit ihrer Lehrerin Frau Schmidt in Norderstedt Mitte, um mit der Bahn nach Lübeck aufzubrechen. Dort gab es einen spannenden Wettkampf, bestehend aus Einzel- und Staffeldisziplinen, deren Zeiten für das Endergebnis addiert wurden. Das Gymnasium Harksheide lieferte sich mit 2 Schulen aus Lübeck ein Kopf an Kopfrennen, wobei sich die Norderstedter im Endergebnis mit einer Zeit von 11:28,27min. einen 3sec. Vorsprung erschwimmen konnten. Mit dem Titelgewinn sicherten sie sich die Qualifikation für das Bundesfinale vom 17. bis 21. September 2017 in Berlin und werden das Land Schleswig-Holstein dort vertreten. Wir sind unglaublich stolz auf die Jungen und wünschen viel Erfolg in Berlin!

 

 

 

 

Aktuelles

Fußballer wieder erfolgreich

Erstellt am 12.06.2017

Am Montag, dem 22.05.2017, fand auf unserem Sportplatz die Vorrunde zur Kreismeisterschaft im Fußball der WK III (2003-2005) Jungen statt. Hierbei standen sich 4 Mannschaften im Spielmodus Jeder gegen Jeden bei einer Spielzeit von 2x12,5 Minuten auf dem Großfeld gegenüber. Unsere Mannschaft gewann bei frühsommerlichen Temperaturen in überlegender Weise mit 3 Siegen. Somit sind unsere Jungs als Gruppenerster für die Endrunde  qualifiziert.

Folgende Spielergebnisse wurden erreicht:

  • 2:0 gegen GemS Ossenmoorpark
  • 3:1 gegen GemS Rhen
  • 6:0 gegen GemS Friedrichsgabe

Es spielten: Tom Kankowski, Nick Denkewitz, Julien Preuß, Daniel Ridder (alle 8c), Paul Daschke, Raphael Kaden, Henning Rohlfs (alle 7c), Finn Herzog (8d), Phil Moldenhauer (7a), Philipp Marth (7b), Ole Wohlfeil (7d), Kilian Drechsler (7b), Tim Strotheicher (7a)

 

 

Aktuelles

Jetzt reicht's, …

Erstellt am 12.06.2017

 

…war die Aussage, als die Lego-Technics Bestellung in der Schule eingetroffen ist. Im Herbst 2016 wollten sowohl die gut besuchte Arbeitsgemeinschaft „Robotik“, wie auch das Wahlpflichtfach „Natur, Informatik, Technik“ auf die Lego-Mindstorm Roboter zugreifen. Zusätzlich gab es aus dem Bereich anderer Fächer Interesse an dem Material. Schon nach kurzer Zeit zeigten sich Engpässe. Die Lego Mindstorm Roboter erfreuen sich an der Schule zunehmender Beliebtheit. Die Schüler können die ersten Schritte in der Informatik leicht verständlich unternehmen oder mithilfe der Technik Probleme aus dem Unterricht lösen. Die Fachschaft Physik hat sich daher entschlossen, beim Schulverein des Gymnasiums Harksheide um Hilfe zu bitten und stellte einen Antrag auf Beschaffung weiterer Konstruktionsteile. Nun ist das Material im Haus und wir freuen uns, im nächsten Schuljahr mit den neuen Teilen arbeiten zu können.

Vielen Dank an den Schulverein und an alle Eltern, die durch Ihre Beiträge den Schulverein unterstützen.

 

 

Aktuelles

Fach-Exkkursion in die Hafencity

Erstellt am 09.06.2017

Im Geografie-Unterricht der E-Phase wird unter dem Semesterthema "Raumordnung und Raumplanung" auch Stadtplanung behandelt.

Das wohl im Moment größte und spannendste Projekt dazu liegt vor unserer Haustür - die Hamburger Hafencity. Unter der Leitung von fachkundigen Führern, meistens Geografen und Stadtplaner, werden ständig kostenlose Führungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten. Vier Klassen der E-Phase konnten sich heute zum Thema "Nachhaltige Stadtplanung" informieren. Der zweistündige Rundgang startete im Nachhaltigkeits-Pavillon an der Osaka-Allee 9 und zeigte uns Einblicke in die drei Hauptaspekte des sog. Nachhaltigkeits-Dreiecks "Ökonomie, Soziales und Ökologie". Des Weiteren konnten wir nachvollziehen, dass moderne Stadtplanung versucht alle Daseinsgrundfunktionen (Wohnen, Arbeiten, Bildung, Freizeit/Erholung, am Verkehr teilnehmen, in Gemeinschaft leben) in neu gestalteten Quartieren gleichermaßen zu berücksichtigen.

Den Schülern wurde auch klar, dass solche Projekte Jahrzehnte dauern, bis man von einer Art Endergebnis sprechen kann. Der "Grünanteil" ist dementsprechend noch recht bescheiden im Gegensatz zu den sehr kompakten Gebäudekomplexen. Na ja, Norderstedt-Mitte hat vor 40 Jahren auch auf einer grünen Wiese und mit kleinen Bäumchen angefangen...

(R. Tiedemann)

 

 

 

 

 

Aktuelles

Das Jahrbuch 2016/2017 ist da!

Erstellt am 09.06.2017

Die SV verkauft das Jahrbuch 2016/2017 ab sofort für 7,90 Euro in den großen Pausen in der Pausenhalle. Herzlichen Dank an Frau Thoele und ihr Team für die Erstellung des Buches!

Aktuelles

Informationsveranstaltung zum Lernfest 2018

Erstellt am 08.06.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler und Eltern, derzeit arbeitet der Arbeitskreis „Lernfest“ an einer Überarbeitung der Projektzeit für das kommende Schuljahr. Einige Ergebnisse liegen schon vor und es zeichnen sich grundlegende Veränderungen an dem bisherigen Konzept ab. Die Mitglieder des Arbeitskreises planen, bei der ersten Lehrerkonferenz im neuen Schuljahr das neue Konzept vorzustellen. Wir wollen schon jetzt mit Interessierten über unsere bisherigen Ideen sprechen. Daher lädt der Arbeitskreis „Lernfest“ am Dienstag, den 13.06.2017, um 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Schule ein. Wir treffen uns in Raum E21. Beste Grüße, Thomas Gotthardt

Aktuelles
Aktuelles

Zukunftsschulkongress - Ein Bericht von Vanessa und Jonas (8b)

Erstellt am 06.06.2017

 

Am 30. Mai 2017 war die Fair Trade AG unserer Schule auf dem Zukunftsschul-Kongress im Kulturwerk am See. Zunächst wurden zwei Stunden fair gehandelte Waren verkauft und über den fairen Handel besonders in der Schule informiert. Ab 14 Uhr wurden die Grußworte der Stadt von Frau Reinders (Zweite Stadträtin) in Vertretung von Herrn Oberbürgermeister Grote gesprochen. Ein sehr anschauliches Grußwort mit drei Luftballons sprach Herr Heinz-Jürgen Rickert, Beauftragter der UNESCO – Projektschulen. Dann ging es in die Workshops, deren Ergebnisse am Ende auch vorgestellt wurden. Zum Schluss wurden noch 14 Zukunftsschulen ausgezeichnet. (Hinweis: Unsere Schule ist Zukunftsschule der dritten Stufe.)

Vanessa Wilkens &Jonas Rauchardt (8b)

 

Aktuelles

Romfahrt 2017

Erstellt am 06.06.2017

 

Nachdem 2015 keine Studienfahrt nach Rom stattfinden konnte, hat sich nun wieder einmal eine Gruppe von 23 Lateinschülerinnen und -schüler der E- und Qualifikationsphase auf den Weg zu einer Studienfahrt in die „Ewige Stadt“ gemacht. In Begleitung von Herrn Jäger und Herrn Bornholdt ging es vom 08.05.2017 bis zum 13.05.2017 mit dem Flugzeug nach Rom. Nachdem der erste Nachmittag vor Ort noch verregnet war, herrschten dann für den Rest der Fahrt für norddeutsche Verhältnisse hochsommerliche Temperaturen. Trotz der Strapazen der glühenden Sonne wurden auf langen Fußmärschen die antiken Sehenswürdigkeiten erkundet. Auch die vier großen Pilgerkirchen und zahlreiche Brunnen und Eisdielen wurden dabei nicht außer Acht gelassen. Neben den Highlights in Rom wie dem Kolosseum, dem Forum und dem Vatikan standen auch die Calixtus-Katakomben, die Via Appia und Ostia Antica außerhalb der Stadt auf dem vollen Programmplan. Durch Vorträge, Rallyes oder ein Quiz von den einzelnen Expertengruppen wurden die Aufenthalte an den Stationen informativ und unterhaltsam gestaltet. Auch bei der Erkundung der Stadt auf eigene Faust haben sich die Schülerinnen und Schüler wie erwartet vorbildlich verhalten; bis auf einen U-Bahnstreik und das übliche Zuspätkommen beim allmorgendlichen Abmarsch gab es keinerlei Probleme. Einziger Wehmutstropfen war das allerorts präsente Militär und die erhöhten Sicherheitskontrollen, die zum Teil langes Warten oder kreative Strategien erforderten.

Trotzdem bleibt diese Fahrt allen in guter Erinnerung und wir drücken die Daumen, dass auch 2019 wieder Lateinerinnen und Lateiner aus Harksheide bei strahlendem Sonnenschein einen Hauch Antike in Rom schnuppern können.

Herzlichen Dank an Herrn Jäger und Herrn Bornholdt für die Organisation der Fahrt und die Betreuung der Schülerinnen und Schüler!

 

Profiloberstufe

Sprechzeiten für das mündliche Abitur 2017

Erstellt am 06.06.2017

Hier können die Sprechzeiten heruntergeladen werden: Sprechzeiten für das mündliche Abitur 2017